Beste Guacamole

Dies ist das beste Guacamole-Rezept! Es ist frisch, voller Geschmack und so einfach zuzubereiten. Mit Tortillachips, Tacos, Burritos und vielem mehr servieren! Dies wird Ihr GO-TO Guacamole sein!

Guacamole

Guacamole

Guacamole ist eines meiner Lieblingsspeisen aller Zeiten. Ich würde sagen, es gehört zu meinen Top 10 Lebensmitteln aller Zeiten! Ich LIEBE Guacamole und wir machen es die ganze Zeit, wahrscheinlich mindestens einmal pro Woche. Wenn ich Avocados habe, glauben Sie besser, ich mache Guacamole! Wir lieben es, Guacamole mit Tortillachips als Snack oder als Vorspeise zu essen, aber es passt auch perfekt zu all unseren mexikanischen Lieblingsgerichten! Dieses Guacamole-Rezept ist klassisch und besteht aus einfachen und frischen Zutaten. Die Herstellung dauert nur etwa 10 Minuten und ist jedes Mal perfekt. Jeder schwärmt immer von diesem Guacamole-Rezept, weil es wirklich das BESTE ist!

guacamole recipe easy

Auswahl der besten Avocados

Um die beste Guacamole herzustellen, müssen Sie mit den besten Avocados beginnen. Ich habe ein paar bewährte Tipps für die Auswahl von Avocados für perfekte Guacamole! So finde ich die besten Avocados im Supermarkt.

  • Suche nach Avocados mit dunkleren Farben! Ideal ist eine dunkelgrüne bis violette oder braune Farbe.
  • Ziehen Sie den kleinen Stiel oben auf der Avocado zurück. Wenn es sofort herausspringt und Sie darunter grün sehen, ist diese Avocado essfertig! Braun darunter bedeutet, dass es überreif ist. Wenn sich der Stiel nicht löst, ist die Avocado noch nicht reif und Sie sollten etwas warten, bevor Sie ihn essen.
  • Eine reife Avocado hat beim Drücken etwas Nachgiebigkeit. Drücken Sie mit dem Daumen und prüfen Sie die Festigkeit. Eine steinharte Avocado ist noch nicht reif. Ein kleines Geben bedeutet, dass es essfertig ist, während ein matschiges oder matschiges Gefühl überreif ist.
  • Wenn Sie für Guacamole bereit sind und Ihre Avocados dies nicht tun, beschleunigen Sie den Vorgang! Legen Sie die Avocados in eine braune Papiertüte mit Bananen und schließen Sie die Tüte. Bei Raumtemperatur gelagert, beschleunigt dies den Reifungsprozess! Geben Sie ihnen ungefähr 2 Tage Zeit und sie sind genau richtig.
  • Avocados, die zu schnell reifen, können im Kühlschrank aufbewahrt werden, um die Geschwindigkeit etwas zu verringern.

Entfernen von Avocado-Gruben

Avocado-Gruben können klebrige kleine Jungs sein und schwer zu entfernen sein! Wenn Sie Ihre Avocados halbiert haben, können Sie vorsichtig ein scharfes Messer in die Grube schlagen, es drehen und vorsichtig herausheben. Üben Sie immer die Messersicherheit und stellen Sie sicher, dass Ihre Daumen und Finger, die die Avocado halten, nicht im Weg sind!

How to Make Guacamole

Guacamole-Zutaten

  • Avocados – Verwenden Sie meine obigen Tipps, um die besten Avocados auszuwählen!
  • {12 } Rote Zwiebel – Ich liebe den Geschmack und die Farbe der roten Zwiebel.
  • Jalapeño -Jalapeño gibt der Guacamole einen kleinen Kick. Wenn Sie keine superwürzige Guacamole möchten, verwenden Sie einen kleinen Jalapeño oder einen halben Jalapeño. Ich entferne immer die Samen, weil dort das Heiße, Heiße, Heiße herkommt! Sie können das Jalapeño auch weglassen, wenn Sie eine völlig milde Guacamole möchten.
  • Koriander – Ich liebe Koriander und denke, es ist ein MUSS für Guacamole. Wenn Sie denken, Koriander schmeckt nach Seife oder mag es nicht, können Sie es weglassen, aber es fügt so viel guten Geschmack hinzu!
  • Limettensaft -FRESH Limettensaft ist ein Muss für Geschmack und um zu verhindern, dass die Guacamole bräunt.
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer – Ich verwende gerne grobes koscheres Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer.
{ 14}

Wie man Guacamole macht

Guacamole ist einfach zuzubereiten, wenn Sie alle Zutaten fertig haben!

  • Avocados der Länge nach halbieren. Entfernen Sie die Gruben von den Avocados. Drücken Sie das Avocadofleisch in eine mittelgroße Schüssel oder schöpfen Sie das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus und werfen Sie die Schalen weg.
  • Fügen Sie die Zwiebel, den Jalapeño und den Limettensaft hinzu. Mit einer Gabel zerdrücken, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Ich mag eine leicht klobige Guacamole, aber wenn Sie eine glatte Textur wollen, warten Sie auf den Brei! Mit Salz und Pfeffer würzen. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie gegebenenfalls an.

Dies ist ein wirklich unterhaltsames Rezept, um die Kleinen in die Küche zu bringen! Die Jungs lieben es, mir zu helfen, Avocados mit einer Gabel zu zerdrücken!

Guacamole lagern

Das Schwierigste an der Arbeit mit Avocados ist, wie schnell sie braun werden! Wenn Sie nicht aufpassen, haben Sie innerhalb weniger Stunden braune Avocados und Guac. Ich habe ein paar kleine Tricks, um das Leben Ihres Guac zu verlängern!

  • Meine Guacamole besteht aus frischem Limettensaft und die Säure in den Zitrusfrüchten trägt dazu bei, dass die Avocados etwas länger hell und grün bleiben.Die Kombination aus Zitrone und Limette ist lecker, aber ich bevorzuge klassische Limette.
  • Drücken Sie die Plastikfolie direkt gegen die vorbereitete Guacamole, um eine Sauerstoffexposition zu vermeiden. Dies verlangsamt den Bräunungsprozess.
  • Sie können auch den Wassertrick ausführen! Ja, Wasser! Ich weiß, es klingt komisch, aber es funktioniert. Guacamole in einen luftdichten Behälter geben. Verwenden Sie einen Löffel, um die Oberfläche zu glätten. Gießen Sie ein wenig Wasser über die Oberseite der Guacamole, etwa einen halben Zoll, damit das Wasser die Guacamole vollständig bedeckt. Setzen Sie den Deckel auf den Behälter und kühlen Sie ihn bis zu 2 Tage lang.
  • Wenn Ihre Guacamole leicht gebräunt ist, werfen Sie sie nicht weg! Sie können die gebräunten Teile abschöpfen oder abkratzen, und darunter finden Sie das wunderschöne helle Grün.
  • Ich denke, Guacamole ist am besten an dem Tag, an dem es hergestellt wird, aber Sie können Guacamole 1 bis 2 Tage im Kühlschrank aufbewahren .
Easy Guacamole Recipe

Guacamole-Mix-Ins

Ich liebe es, mit Guacamole kreativ zu werden und jede Menge lustige Mix-Ins hinzuzufügen. Es ist alles so gut und macht Spaß, Abwechslung zu haben, aber am Ende des Tages ist einfaches altes Guacamole immer mein Favorit! Versuchen Sie für einige Abwechslung:

  • Knoblauch
  • Tomaten
  • Mangowürfel
  • ​​

  • Gerösteter Mais
  • Chipotle-Paprika
  • Geschredderter Käse oder zerbröckeltes Queso-Fresko
  • Pistazien oder Mandeln
  • Granatapfelarillen

Die Möglichkeiten sind endlos! Werden Sie kreativ und rühren Sie Ihre Lieblingsaromen ein!

Was mit Guacamole serviert werden soll

Chips und Guacamole sind ein himmlisches Spiel, aber Guacamole kann mit so vielen Dingen gut umgehen. Ich meine, was schmeckt nicht besser mit einem Löffel Guacamole? Hier sind einige unserer Lieblingsgerichte, die mit einer großen Kugel Guacamole noch besser gemacht werden:

  • Chicken Taquitos
  • Gegrillte Steak Tacos oder Easy Chicken Tacos
  • Chicken Fajitas oder Shrimp Fajitas
  • Pfanne Vegetarische Enchiladas
  • Mango Black Bean Quesadillas
  • Hühnchen-Chimichangas
  • Sheet Pan Nachos
Guacamole Recipe

Weitere Guacamole-Rezepte

Dies ist unser klassisches Guacamole-Rezept, aber wenn Sie die Dinge aufpeppen möchten, probieren Sie diese lustigen Guacamole-Rezepte!

  • Erdbeer-Ziegenkäse-Guacamole
  • Chipotle-Pfirsich-Guacamole
  • Gegrillte Mais-Guacamole
  • Wassermelonen-Feta-Guacamole
  • Mango & Koriander-Guacamole
  • Guacamole aus geröstetem Mais und rotem Pfeffer
  • Pesto Guacamole
  • Granatapfel-Guacamole
Vorspeise

Beste Guacamole { 8}

Dies ist das beste Guacamole-Rezept! Es ist frisch, voller Geschmack und so einfach zuzubereiten. Mit Tortillachips, Tacos, Burritos und vielem mehr servieren! Dies wird Ihr GO-TO Guacamole sein!
5 von 2 Stimmen

PrintReview Rezept speichern

{ 6}

Vorbereitungszeit10 MinutenGesamtzeit10 MinutenCuisineMexicanServings6

Zutaten

  • 3 mittelreife Hass-Avocados
  • ¼ Tasse rot gewürfelt Zwiebel
  • ​​

  • 1 kleiner Jalapeno, gehackt, Samen entfernt
  • ¼ Tasse gehackter Koriander
  • 1 große Limette, entsaftet
  • 3/4 Teelöffel koscheres Salz {1 }
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

Anleitung

  • Avocados der Länge nach halbieren. Entfernen Sie die Gruben von den Avocados. Drücken Sie das Avocadofleisch in eine mittelgroße Schüssel oder schöpfen Sie das Fleisch mit einem Löffel heraus und werfen Sie die Schalen weg.
  • Zwiebel, Jalapeño und Limettensaft hinzufügen. Mit einer Gabel zerdrücken, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Probieren Sie die Gewürze und passen Sie sie gegebenenfalls an. Sofort mit Tortillachips oder Ihrem mexikanischen Lieblingsgericht servieren.

Nährwertangaben
Beste Guacamole
Menge pro Portion
{ 17} Kalorien 168 Kalorien aus Fett 135
% Tageswert *
Fett 15 g 23% { 6}

gesättigtes Fett 2 g 10%
Natrium 299 mg 12%
Kalium {18 } 509 mg 15%
Kohlenhydrate 11 g 4%
Faser 7 g 28% {6 }

Zucker 1 g 1%
Protein 2 g 4%
Vitamin A 217IU 4%
Vitamin C 17 mg 21%
Calcium 16 mg 2 %
Eisen 1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Stichwörter

glutenfrei, vegan

Fotos von Dishing Out Health .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.