Caprese Eier Benedict

Caprese Eggs Benedict mit Tomaten, Basilikum, pochierten Eiern und einer gesunden Sauce Hollandaise. Dies ist das perfekte Rezept von Eggs Benedict für Frühling und Sommer. Caprese Eggs Benedict

Caprese Eggs Benedict

Wenn Sie Caprese-Salat mögen, werden Sie dieses Rezept von Eggs Benedict lieben. Diese Variante des klassischen Eggs Benedict ist die Perfektion des Frühstücks. Sie erhalten alle die gleichen erstaunlichen Aromen, aber in Eggs Benedict Form! Eggs Benedict ist immer eine edle und köstliche Frühstückswahl und diese Caprese-Version bringt das Original auf ein neues Niveau. Sie werden die Tomaten-Basilikum-Zugabe lieben und die Sauce Hollandaise ist unglaublich! Caprese Eggs Benedict with Healthy Hollandaise

Gesunde Sauce Hollandaise

Dieses Rezept stammt aus dem neuen Love & Lemons Every Day Kochbuch meiner Freunde Jeanine und Jack . Ich liebe Jeanines Rezepte, weil sie immer so gesund und frisch sind. Ich liebe es, wie sie viele frische und lebendige Produkte in jedes einzelne Rezept einbindet. Ihr neues Buch ist mit gesunden und köstlichen vegetarischen Rezepten gefüllt und ich möchte sie alle ernsthaft machen. Ich bin so froh, dass ich mit diesem Rezept von Eggs Benedict angefangen habe, weil die Sauce Hollandaise ein großer Spielveränderer ist. Die traditionelle Sauce Hollandaise besteht aus einer Emulsion aus Eigelb, geschmolzener Butter und Zitronensaft. Es wird normalerweise mit Salz und entweder weißem Pfeffer oder Cayennepfeffer gewürzt. Diese gesündere Sauce Hollandaise besteht aus Cashewnüssen, Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Dijon-Senf und gemahlener Kurkuma. Der Geschmack ist so gut und es ist so einfach zu machen. Sie kombinieren alle Zutaten in einem leistungsstarken Mixer und lassen den Mixer die Arbeit erledigen. Es ist eine narrensichere Sauce Hollandaise! Sie können die Sauce Hollandaise im Voraus zubereiten, sie bleibt bis zu 5 Tage im Kühlschrank. Vor Gebrauch umrühren und etwas Wasser hinzufügen, wenn Sie es etwas verdünnen müssen. Caprese Eggs Benedict with tomatoes and basil

Wie man pochierte Eier macht

Pochierte Eier können etwas schwierig zu verstehen sein, aber keine Sorge, ich bin zuversichtlich, dass Sie sie beherrschen können. Es braucht nur ein wenig Geduld. So machen Sie pochierte Eier:

  • Knacken Sie das erste Ei in eine kleine Schüssel. Erhitze einen mittelgroßen Topf Wasser, bis sich am Boden der Pfanne Blasen bilden, aber das Wasser noch nicht kocht. Fügen Sie ein paar Spritzer weißen Essigs hinzu. Das Hinzufügen von Essig erhöht den Säuregehalt des Wilderungswassers und lässt die Weißen noch schneller fest werden, um zu verhindern, dass sie sich im Wasser verteilen. Rühren Sie das Wasser so, dass es sich in kreisenden Bewegungen bewegt.
  • Lassen Sie das Ei vorsichtig ins Wasser fallen, rühren Sie das Wasser noch einmal leicht um und stellen Sie dann einen Timer für 4 Minuten ein. Heben Sie das Ei mit einem geschlitzten Löffel aus dem Wasser. Testen Sie das Ei auf Branntwein und stellen Sie fest, ob Sie mehr oder weniger Zeit pro Ei benötigen.
  • Fahren Sie mit den restlichen Eiern fort. Wenn Sie mit der Technik vertraut sind, können Sie zwei gleichzeitig pochieren.

Zusammenstellen von Caprese-Eiern Benedict

Nachdem Sie die Sauce Hollandaise hergestellt und die Eier pochiert haben, ist es Zeit, sie zusammenzubauen die caprese eier benedict.

  • Legen Sie zwei Hälften der gerösteten englischen Muffins auf einen Teller und bedecken Sie jede Hälfte mit einer Tomatenscheibe, einem Basilikumblatt, einem pochierten Ei und einem großzügigen Spritzer Hollaindaise-Sauce. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit frischem Schnittlauch belegen und sofort servieren.
  • Caprese-Salat wird mit frischem Mozzarella-Käse hergestellt, aber in diesem Rezept wird kein Käse verwendet, um die leichtere Sauce zu erhalten. Ich verspreche, Sie werden den Käse nicht verpassen, weil die Eier so cremig und die Sauce so seidig und reichhaltig sind. Wenn Sie wirklich alles geben möchten, können Sie das geröstete englische Muffin mit einer Scheibe frischem Mozzarella belegen und die Eier Benedict weiter zusammenstellen.

Eier Benedict zum Frühstück oder Brunch

Eier Benedict ist ein Frühstücks- und Brunch-Favorit und diese Caprese-Version ist etwas ganz Besonderes.Wir machen auch gerne Eier Benedict für den Sonntagsbrunch. Es ist einfach zu Hause zu machen und genauso gut, vielleicht sogar besser, als Eier Benedict in einem Restaurant zu bestellen.

Weitere Eierrezepte, die Ihnen gefallen könnten:

  • Eier Benedict
  • Speckkartoffel-Eierauflauf
  • Caprese-Eierauflauf
  • Gebackene Eier {5 }
  • Eimuffins mit Wurstspinat und Käse

Caprese Eggs Benedict Recipe with Hollandaise Sauce

Frühstück

Caprese Eggs Benedict

Eier Benedict mit Tomaten , Basilikum, pochierte Eier und eine gesunde Sauce Hollandaise.
5 von 1 Stimme

PrintReview Rezept speichern

{ 12}

Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit20 MinutenGesamtzeit35 MinutenCuisineAmericanServings4

Zutaten

Für die Caprese-Eier Benedict:

  • 8 Tomatenscheiben
  • Balsamico-Essig zum Nieseln
  • Salz und frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer
  • 4 geröstete englische Muffins
  • 8 große Basilikumblätter
  • {4 } 4 Teelöffel gehackter Schnittlauch

Für die gesündere Sauce Hollandaise:

  • 1/2 Tasse rohe Cashewnüsse
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1/2 Knoblauchzehe { 5}
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1/4 Teelöffel Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für die Pochierte Eier:

  • 8 große Eier
  • Weißer Essig

Anleitung

{3 }

  • Legen Sie die geschnittenen Tomaten auf einen Teller und beträufeln Sie sie mit Balsamico vi Negar und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.
  • Sauce Hollandaise zubereiten: In einen Hochgeschwindigkeitsmixer Cashewnüsse, Wasser, Olivenöl, Zitronensaft, Senf, Knoblauch, Kurkuma, Salz und einige geben mahlt schwarzen Pfeffer und verarbeitet zu einer glatten Sauce. In eine kleine Schüssel geben und beiseite stellen. Die Sauce kann im Voraus hergestellt und im Kühlschrank aufbewahrt werden.
  • Pochierte Eier herstellen: Das erste Ei in eine kleine Schüssel geben. Erhitze einen mittelgroßen Topf Wasser, bis sich am Boden der Pfanne Blasen bilden, aber das Wasser noch nicht kocht. Fügen Sie ein paar Spritzer weißen Essigs hinzu. Rühren Sie das Wasser so, dass es sich kreisförmig bewegt. Lassen Sie das Ei vorsichtig ins Wasser fallen, rühren Sie das Wasser noch einmal leicht um und stellen Sie dann einen Timer für 4 Minuten ein. Schaufeln Sie das Ei aus dem Wasser. Testen Sie das Ei auf Branntwein und stellen Sie fest, ob Sie mehr oder weniger Zeit pro Ei benötigen. Fahren Sie mit den restlichen Eiern fort. Wenn Sie mit der Technik vertraut sind, können Sie zwei gleichzeitig pochieren.
  • Zusammenstellen: Wenn Sie zum Servieren bereit sind, überprüfen Sie die Sauce, rühren Sie gegebenenfalls ein kleines Stück Wasser ein, damit sie eine dicke, aber nieselbare Konsistenz hat. Stellen Sie jeden Teller mit zwei Hälften der gerösteten englischen Muffins zusammen und belegen Sie jede Hälfte mit einer Tomatenscheibe, einem Basilikumblatt, einem pochierten Ei und einem großzügigen Spritzer Sauce. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit frischem Schnittlauch belegen und sofort servieren.
  • Rezeptnotizen

    Die Sauce bleibt bis zu 5 Tage im Kühlschrank. Rezept von Love & Lemons Every Day von Jeanine Donofrio.

    Nährwertangaben
    Caprese Eggs Benedict
    Menge pro Portion
    Kalorien 412 Kalorien aus Fett 207
    % Tageswert *
    Fett 23 g 35%
    Gesättigtes Fett 5 g 25%
    Cholesterin 327 mg 109%
    Natrium 541 mg 23% { 12}

    Kalium 302 mg 9%
    Kohlenhydrate 32 g 11%
    Faser 2 g 8%
    Zucker 1 g 1%
    Protein 18 g 36%
    Vitamin A 560 IE 11%
    Vitamin C 1,6 mg 2%
    Calcium 85 mg 9%
    Eisen 3,1 mg 17%
    * Prozentuale Tageswerte sind basierend auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Schlüsselwort

    Eier Benedict

    Fotos von Dishing Out Health .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.