Erdnussbutter-Bananen-Smoothie

Erdnussbutter-Bananen-Smoothie – dieser cremige und verträumte Smoothie ist einfach zuzubereiten und perfekt für jede Tageszeit! Die Kombination aus Erdnussbutter und Banane ist perfekt!

Peanut Butter Banana Smoothie

Dieser Beitrag wird von KitchenAid gesponsert.

Erdnussbutter-Bananen-Smoothie

Ich glaube nicht, dass Sie bei Erdnussbutter etwas falsch machen können, aber wenn Sie es mit Bananen kombinieren? Himmlisch! Ich liebe diesen Smoothie zum Frühstück oder nach dem Training, und meine Kinder werden ihn sogar als Snack nach der Schule anfordern. Es ist ehrlich gesagt so gut, dass ich es manchmal zum Nachtisch mache! Es ist zu jeder Tageszeit gut!

Peanut Butter Banana Smoothie Ingredients

Smoothie-Zutaten

Dies ist eine wirklich einfache Zutatenliste! Es ist, als wären alle meine Lieblings-Smoothie-Zutaten zum Feiern gekommen. Wir werden mischen:

  • Erdnussbutter – Ich verwende gerne natürliche cremige Erdnussbutter. Ich suche nach Erdnussbutter, die nur Erdnüsse und Salz enthält.
  • Banane – Sie können eine frische oder gefrorene Banane verwenden. Ich benutze gerne gefroren, weil es den Smoothie extra dick und cremig macht. Profi-Tipp: Wenn Ihre Bananen braun werden, schälen, in Stücke schneiden und in den Gefrierschrank stellen. Sie sind perfekt für Smoothies.
  • Milch – Verwenden Sie Ihre Lieblingsmilch. Ich verwende gerne ungesüßte Vanille-Mandelmilch. Ich mag auch diesen Smoothie mit Kefir.
  • Gefrorener Blumenkohl – Vertrau mir, du kannst es überhaupt nicht probieren und es ist eine großartige Möglichkeit, in dein Gemüse zu kommen! Außerdem wird der Smoothie dadurch noch cremiger!
  • Eis – Wenn du einen dickeren Smoothie willst.
  • gemahlener Leinsamen – Dies ist optional, aber ich liebe die zusätzlichen gesundheitlichen Vorteile!
  • Vanilleextrakt – Nur ein kleiner Spritzer für süßen Vanillegeschmack!
Easy Peanut Butter Banana Smoothie

Wie man Erdnussbutter-Bananen-Smoothie macht

Dieser Smoothie ist so einfach zu machen. Alle Zutaten in den Mixer geben und mischen. Das ist es!

Mein Lieblingsmixer ist der KitchenAid K400 Blender . Es mischt leicht zähe Zutaten wie Eis und gefrorenes Obst. Der Mixer verfügt über eine 5-Gang-Kurzwahl, mit der sich Geschmack und Textur leicht steuern lassen. Oder Sie können die einfachen 3 voreingestellten Rezeptprogramme verwenden: Ice Crush, Icy Drinks und Smoothie. Der Mixer ist in verschiedenen Farben erhältlich und eine Schönheit! Ich benutze meinen Mixer jeden Tag – es ist im Grunde meine Freundin in der Küche.

Banana & Peanut Butter Smoothie

Smoothie-Tipps

  • Die Verwendung einer gefrorenen Banane verleiht eine unglaubliche Cremigkeit! Ich versuche immer, ein Paar in meinem Gefrierschrank zu lassen, damit es bereit ist, es zu greifen und in einen Smoothie zu werfen. Es ergibt eine fast milchshake-Konsistenz.
  • Wenn du etwas mehr Süße möchtest, benutze ein paar Tropfen Honig! Probieren Sie es zuerst ohne Honig; Sie könnten von der Süße überrascht sein, die die Banane verleiht.
  • Für diesen Smoothie verwende ich ungesüßte Vanille-Mandelmilch, aber Sie können jede Milch verwenden, die Ihnen und Ihrer Familie am besten gefällt. Kokosnuss, normale Milch oder Kefir sind gute Optionen!
  • Eine Handvoll Spinat oder Grünkohl fügt Ihrem Smoothie so viele unglaubliche Nährstoffe hinzu, dass Sie ihn nicht einmal schmecken können. Beachten Sie, dass der Smoothie grün wird, aber das ist keine schlechte Sache 🙂
  • Du kannst auch eine Kugel deines Lieblingsproteinpulvers hinzufügen, um die Nährstoffe zu steigern.

Weitere Smoothie-Rezepte

  • Geheime Zutat Gesunder Smoothie
  • Detox Smoothie
  • Einfacher Erdbeer-Mango-Smoothie
  • Grüner Smoothie
  • Ananas-Kokos-Smoothie
  • Triple Berry Chia
  • Schokoladen-Himbeer-Smoothie
Healthy Peanut Butter Banana Smoothie

Getränke

Erdnussbutter-Bananen-Smoothie

Erdnussbutter-Bananen-Smoothie – dieser cremige und verträumte Smoothie ist einfach zuzubereiten und perfekt für jede Tageszeit! Die Kombination aus Erdnussbutter und Banane ist perfekt!

PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit5 MinutenGesamtzeit5 MinutenCuisineAmericanServings1

Zutaten

  • 1/2 Tasse Milch Ihrer Wahl (ich verwende ungesüßte Vanille-Mandelmilch)
  • 1 frische oder gefrorene Banane, in Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse gefrorene Blumenkohlröschen
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Teelöffel gemahlener Leinsamen, optional
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Eis zum Eindicken, falls gewünscht

Anweisungen

  • Milch, Banane, Blumenkohl, Erdnussbutter, Leinsamen (falls verwendet), Vanilleextrakt und Eis in einen leistungsstarken Mixer geben und glatt rühren.
  • In ein großes Glas oder zwei kleine Gläser gießen und sofort servieren.

Rezeptnotizen

Ich benutze gerne eine gefrorene Banane, weil sie den Smoothie dicker macht. Wenn Sie einen süßeren Smoothie möchten, können Sie einen Spritzer Honig hinzufügen. Dies ergibt 1 großen Smoothie oder 2 kleine Smoothies.

Nährwertangaben
Erdnussbutter-Bananen-Smoothie
Menge pro Portion
Kalorien 333 Kalorien aus Fett 171
% Tageswert *
Fett 19 g 29%
Gesättigtes Fett 4 g 20%
Natrium 319 mg 13%
Kalium 705 mg 20%
Kohlenhydrate 36 g 12%
Faser 6g 24%
Zucker 18 g 20%
Protein 11g 22%
Vitamin A 76 IE 2%
Vitamin C 22 mg 27%
Calcium 164 mg 16%
Eisen 1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Schlüsselwörter

glutenfrei, vegetarisch

Fotos von Dishing Out Health

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.