Erdnussbutter-Bananenbrot

Erdnussbutter-Bananenbrot ist das Traumbananenbrot eines Erdnussbutterliebhabers! Genießen Sie eine Scheibe mit extra Erdnussbutter oder einem Spritzer Honig und Sie werden im Himmel der Bananenbrote sein!

Peanut Butter Banana Bread Recipe

Erdnussbutter ist eines meiner Lieblingsspeisen aller Zeiten. Ich bin ein Erdnussbutterliebhaber, seit ich klein war. Ich konnte mich immer auf ein PB & J verlassen, um mich glücklich zu machen, ich kann es immer noch. Es ist eines meiner Lieblingsgetränke. Ich denke, Erdnussbutter macht fast alles besser, einschließlich Bananenbrot.

Haben Sie Erdnussbutter-Bananenbrot probiert? Wenn Sie ein Erdnussbutterliebhaber sind, werden Sie Bananen für dieses Bananenbrotrezept gehen. Es ist voller Erdnussbuttergeschmack! Sie alle wissen, dass ich besessen davon bin, Bananenbrot zu backen, und dieser ist ein Gewinner!

Peanut Butter Banana Bread slice

Zutaten

Dieses Rezept besteht aus Pantry-freundlichen Zutaten!

  • Allzweckmehl
  • Backpulver
  • Koscheres Salz
  • Braune Bananen (je brauner desto besser für optimale Süße)
  • Erdnussbutter (die Hauptzutat)
  • Butter
  • Brauner Zucker
  • Ei
  • Vanilleextrakt
Easy Peanut Butter Banana Bread

Wie mache ich

  • Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor. Fetten Sie eine 9 × 5-Zoll-Laibpfanne mit Antihaft-Kochspray ein und legen Sie sie beiseite.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen.
  • Zerdrücke die reifen Bananen mit einer Gabel. Fügen Sie die Erdnussbutter und geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis kombiniert. Braunen Zucker, Ei und Vanilleextrakt einrühren. Rühren Sie bis glatt.
  • Rühre die trockenen Zutaten in die feuchten Zutaten und mische nicht zu viel.
  • Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 50-65 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Brotes sauber herauskommt. Überprüfen Sie das Brot nach 50 Minuten, um sicher zu gehen. Die Ofenzeiten variieren.
  • Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und stellen Sie sie auf ein Drahtkühlregal. Lassen Sie das Brot 10 Minuten in der Pfanne abkühlen. Führen Sie ein Messer um die Ränder des Brotes und nehmen Sie es vorsichtig aus der Pfanne. Lassen Sie das Brot auf dem Drahtkühlregal etwas warm abkühlen. In Scheiben schneiden und servieren.

So speichern Sie

Das Brot bleibt bis zu 3 Tage in Plastikfolie auf der Theke. Dieses Brot gefriert auch gut. Zum Einfrieren das Brot vollständig abkühlen lassen, in Plastikfolie einwickeln und in einen Gefrierbeutel legen. Bis zu 1 Monat einfrieren. Vor dem Schneiden auftauen.

Das Brot für Erdnussbutterliebhaber

Wenn Sie ein Erdnussbutterliebhaber sind, wie ich und meine Jungs, stellen Sie sicher, dass Sie einen Laib Erdnussbutter-Bananenbrot machen. Das feuchte Bananenbrot enthält Erdnussbutter und ist mit Erdnussbuttergeschmack beladen.

Ich mag es auch, Erdnussbutter auf meiner Scheibe Bananenbrot zu verteilen. Manchmal füge ich sogar einen Spritzer Honig hinzu, der mich an Erdnussbutter, Banane und Honigsandwiches erinnert. eines meiner liebsten!

Weitere Bananenbrotrezepte

  • Bestes Bananenbrot
  • Blaubeerbananenbrot
  • Buttermilch-Bananenbrot
  • Schokoladenbananenbrot
  • Schokoladen-Erdnussbutter-Bananenbrot
  • Schokoladensplitter-Bananenbrot
  • Bananen-Nuss-Brot
Peanut Butter Banana Bread with peanut butter

{fünfzehn}

Snack

Erdnussbutter-Bananenbrot

Dieses einfache Bananenbrotrezept ist mit Erdnussbuttergeschmack beladen! Genieße eine Scheibe mit extra Erdnussbutter oder einem Spritzer Honig.
4,93 von 13 Stimmen
Vorbereitungszeit10 MinutenKochzeit1 StundeGesamtzeit1 Stunde 10 MinutenKücheAmericanServings12

Zutaten

  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Tasse braune Bananenbrei Sie benötigen 3 große braune Bananen
  • 1/2 Tasse cremige Erdnussbutter
  • 1/4 Tasse ungesalzene Butter geschmolzen und leicht abgekühlt
  • 3/4 Tasse hellbrauner Zucker
  • 1 großes Ei bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor. Fetten Sie eine 9 × 5-Zoll-Laibpfanne mit Antihaft-Kochspray ein und legen Sie sie beiseite.
  • Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen.
  • In einer großen Schüssel die reifen Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Fügen Sie die Erdnussbutter und geschmolzene Butter hinzu und rühren Sie, bis kombiniert. Braunen Zucker, Ei und Vanilleextrakt einrühren. Rühren Sie bis glatt.
  • Rühre die trockenen Zutaten in die feuchten Zutaten und mische nicht zu viel.
  • Teig in die vorbereitete Pfanne geben. 50-65 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Brotes sauber herauskommt. Überprüfen Sie das Brot nach 50 Minuten, um sicher zu gehen. Die Ofenzeiten variieren.
  • Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen und stellen Sie sie auf ein Drahtkühlregal. Lassen Sie das Brot 10 Minuten in der Pfanne abkühlen. Führen Sie ein Messer um die Ränder des Brotes und nehmen Sie es vorsichtig aus der Pfanne. Lassen Sie das Brot auf dem Drahtkühlregal etwas warm abkühlen. In Scheiben schneiden und servieren. Hinweis: Das Brot bleibt bis zu 3 Tage in Plastikfolie auf der Theke. Dieses Brot gefriert auch gut. Zum Einfrieren das Brot vollständig abkühlen lassen, in Plastikfolie einwickeln und in einen Gefrierbeutel legen. Bis zu 1 Monat einfrieren. Vor dem Schneiden auftauen.
Nährwertangaben
Erdnussbutter-Bananenbrot
Menge pro Portion
Kalorien 227 Kalorien aus Fett 81
% Tageswert *
Fett 9g 14%
Gesättigtes Fett 3g 15%
Cholesterin 23 mg 8%
Natrium 247 mg 10%
Kalium 155 mg 4%
Kohlenhydrate 31 g 10%
Faser 1g 4%
Zucker 16 g 18%
Protein 4g 8%
Vitamin A 145 IE 3%
Vitamin C 1,1 mg 1%
Calcium 22 mg 2%
Eisen 1,1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Schlüsselwort

Erdnussbutter-Bananenbrot

Danke fürs Teilen!

Wenn Sie dieses Rezept machen, hinterlassen Sie bitte eine Sternebewertung und einen Kommentar unten! Sie können auch ein Bild auf Instagram teilen! Markieren Sie @twopeasandpod und verwenden Sie das Hashtag #twopeasandtheirpod.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.