Gegrillte Zucchiniboote mit Quinoa-Basilikum-Vinaigrette

Gegrillte Zucchiniboote mit Quinoa, Kichererbsen, Tomaten und Basilikum-Vinaigrette – dieses glutenfreie und vegetarische Rezept ist die perfekte Mahlzeit oder Beilage für den Sommer!

Grilled Zucchini Boats

Benutze deine Garten-Zucchini, um Zucchini-Boote zu bauen!

Ich weiß, ein anderes Zucchini-Rezept, aber ich werde mich nicht entschuldigen, weil ich Zucchini liebe und diese gegrillten Zucchini-Boote LIEBE. Außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass Sie sich fragen, was in aller Welt Sie mit all den Zucchini in Ihrem Garten machen werden. Wenn Ihr Garten unserem ähnlich ist, wächst Ihre Zucchini schneller als die Beleuchtung. Jeden Tag gehe ich mit den Jungs in den Garten und wir feieren neue Zucchini, von denen ich schwöre, dass sie am Tag zuvor nicht da waren. Sie spielen uns einen Streich!

Diese gegrillten Zucchiniboote machen ein köstliches, leichtes und gesundes Sommergericht! Ich denke, Sie werden froh sein, dass Sie zu viele Zucchini haben, weil Sie diese Zucchiniboote immer wieder herstellen wollen!

Grilled Zucchini Boats Recipe

Gefüllte Zucchiniboote

Was ist ein Zucchiniboot? Grundsätzlich schneiden Sie Zucchini der Länge nach in zwei Hälften, entfernen einige der Samen und das Fleisch und füllen sie mit allem, was Sie wollen. Ich mag es, die Zucchini vor dem Füllen zu grillen, weil sie der Zucchini zusätzlichen Geschmack verleiht und wir uns alle darum kümmern, in den Sommermonaten zu grillen. Wenn Sie keinen Grill haben, können Sie eine Grillpfanne verwenden.

Ich liebe diese Zucchiniboote, weil sie mit all meinen Lieblingssachen gefüllt sind:

  • Quinoa mit Basilikumvinaigrette
  • Kichererbsen
  • Tomaten
  • Feta-Käse

Geschmackvolle und gesunde Sommermahlzeit

Diese Zucchiniboote sind so perfekt für den Sommer!

Die Basilikum-Vinaigrette verleiht der Quinoa so viel Geschmack. Ich habe meine Basilikum-Vinaigrette im Sommer immer im Kühlschrank, damit diese Mahlzeit schnell zusammenkommt. Ich mag es auch, jede Woche Quinoa zuzubereiten, damit es ein weiterer Grundnahrungsmittel in unserem Kühlschrank ist. Wenn Sie diese beiden Zutaten bereit haben, wird diese gesunde Mahlzeit in kürzester Zeit zusammenkommen!

Ich mag auch Kichererbsen, Tomaten und ein wenig Feta-Käse hinzufügen. Die gefüllten Zucchiniboote können als Hauptgericht zum Mittag- oder Abendessen oder zu jedem Sommergericht serviert werden.

Hinweis: Wenn das Rezept vegan oder milchfrei sein soll, können Sie den Feta-Käse weglassen. Es gibt immer noch viel Geschmack.

Gehen Sie in Ihren Garten, pflücken Sie Zucchini und machen Sie noch heute gegrillte Zucchiniboote! Und schauen Sie sich unbedingt unsere Lieblingsrezepte für Zucchini an, falls Sie zusätzliche Zucchini haben 🙂

Wenn dir dieses Zucchiniboot-Rezept gefällt, könnte dir auch gefallen:

  • Southwestern Zucchini Nudelschalen
  • Zucchini-Nudeln mit Pesto
  • Spinat-Parmesan-Zucchini-Nudeln
  • Mediterraner Zucchini-Nudelsalat
  • Gegrillter Zucchinisalat

Zucchini Boats Recipe

Gegrillte Zucchiniboote mit Quinoa-Basilikum-Vinaigrette

Gegrillte Zucchiniboote sind mit Quinoa, Kichererbsen, Tomaten, Basilikumvinaigrette und Feta gefüllt. Dieses einfache und gesunde Zucchini-Rezept ist perfekt für den Sommer!
PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit10 MinutenGesamtzeit25 Minuten

Zutaten

  • 4 mittelgroße Zucchinienden abgeschnitten und der Länge nach halbiert
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Tassen gekochte Quinoa
  • 1 14 Unzen können Kichererbsen, gespült und abtropfen lassen
  • 1 Tasse halbierte Trauben- oder Kirschtomaten
  • 1/3 Tasse Basilikumvinaigrette
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 1/4 Tasse zerbröckelter Feta
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Extra Basilikum Vinaigrette gehacktes Basilikum und extra Feta Käse zum Garnieren

Anleitung

  • Verwenden Sie einen kleinen Löffel, um die Samen in der Mitte der Zucchini leicht zu schöpfen. Grabe nicht alle Zucchini aus, nimm einfach genug heraus, damit du die Zucchini füllen kannst.
  • Heizen Sie einen Grill oder eine Grillpfanne auf mittlere bis hohe Hitze vor.
  • Die Zucchini auf beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln. Reiben Sie das Olivenöl über die Zucchini, damit sie gut überzogen ist. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  • Legen Sie die Zucchini auf den heißen Grill und grillen Sie sie auf jeder Seite ca. 3 Minuten lang oder bis die Zucchini weich ist und Grillspuren aufweist. Sie möchten nicht, dass die Zucchini zu fertig wird, sonst wird sie matschig und hält die Quinoa nicht fest. Es sollte immer noch fest sein.
  • Nimm die Zucchini vom Grill und lege sie beiseite.
  • Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel gekochte Quinoa, Kichererbsen, Tomaten, Basilikumvinaigrette, Zitronensaft und Feta-Käse. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Quinoa-Füllung in die gegrillten Zucchiniboote geben. Mit einer Prise Basilikum-Vinaigrette, Basilikum und zusätzlichem Feta-Käse garnieren. Sofort servieren.

Fotos von Jess Larson

These Grilled Zucchini Boats make a delicious, light and healthy summer meal! Stuffed with quinoa, chickpeas, tomatoes, basil vinaigrette, and feta cheese. It is the perfect side dish for your summer gathering! Try this recipe now!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.