Italienisches Dressing

Dieses hausgemachte italienische Dressing besteht aus Olivenöl, Essig, Kräutern und Gewürzen. Es ist leicht zu verquirlen und schmeckt so viel besser als im Laden gekaufte Dressings.

Italian Dressing

Italienisches Dressing war schon immer eines meiner Lieblingssalatdressings, weil es leicht, pikant und kräuterig ist! Es eignet sich hervorragend für grüne Salate, Nudelsalate und Tortellini-Salate und kann sogar als Marinade für Hühnchen, Rindfleisch und Gemüse verwendet werden.

Natürlich können Sie italienisches Dressing im Laden kaufen, es gibt eine Million Marken, ABER hausgemachtes Salatdressing ist so viel besser und es dauert nur ein paar Minuten, um es zu machen! Außerdem ist es günstiger und es sind keine seltsamen Konservierungs- oder Zusatzstoffe beteiligt.

Italian Dressing Ingredients

Einfache Zutaten

Ich habe immer die Zutaten zur Hand, um dieses Dressing herzustellen, und ich wette, Sie auch! Um dieses italienische Dressing herzustellen, benötigen Sie:

  • Olivenöl
  • Rotweinessig (kann Weißweinessig verwenden)
  • Knoblauch
  • Parmesankäse (fein gerieben, damit er einrührt)
  • Honig (nur ein wenig, um den Säuregehalt auszugleichen)
  • Getrocknete Kräuter (Basilikum, Oregano, Petersilie)
  • Zwiebelpulver
  • Zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Salz und Pfeffer
Italian Dressing Recipe

Wie man italienisches Dressing macht

Für das Dressing in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Essig, Knoblauch, Parmesan, Honig, Basilikum, Oregano, Petersilie, Zwiebelpulver und rote Pfefferflocken verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Sie können auch alle Zutaten in einem Glas kombinieren. Verschließen Sie den Deckel fest und schütteln, schütteln, schütteln, bis alles gut vermischt ist.

So speichern Sie

Lagern Sie das Dressing bis zu 2 Wochen in einem Glas oder Behälter im Kühlschrank. Der Verband wird im Kühlschrank fester, da keine Emulgatoren hinzugefügt werden. Keine Sorge, das ist völlig normal. Nehmen Sie das Dressing einfach aus dem Kühlschrank und bringen Sie es vor dem Servieren auf Raumtemperatur. Geben Sie dem Dressing einen guten Shake oder Schneebesen und es wird gut gehen!

Weitere Salatdressings:

  • Basilikum-Vinaigrette
  • Balsamico-Vinaigrette
  • Cremiges Koriander-Limetten-Dressing
  • Hausgemachtes Ranch Dressing
Homemade Italian Dressing

{fünfzehn}

Salat

Italienisches Dressing

Dieses hausgemachte italienische Dressing besteht aus Olivenöl, Essig, Kräutern und Gewürzen. Es ist leicht zu verquirlen und schmeckt so viel besser als im Laden gekaufte Dressings.

PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit10 MinutenGesamtzeit10 MinutenCuisineItalianServings6

Zutaten

  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 1/4 Tasse Rotweinessig
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 Esslöffel fein geriebener Parmesan
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Petersilie
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • Schuss zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  • Für das Dressing in einer kleinen Schüssel Olivenöl, Essig, Knoblauch, Parmesan, Honig, Basilikum, Oregano, Petersilie, Zwiebelpulver und rote Pfefferflocken verquirlen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Nährwertangaben
Italienisches Dressing
Menge pro Portion
Kalorien 170 Kalorien aus Fett 162
% Tageswert *
Fett 18 g 28%
Gesättigtes Fett 3g 15%
Cholesterin 1 mg 0%
Natrium 14 mg 1%
Kohlenhydrate 2g 1%
Faser 1g 4%
Zucker 1 g 1%
Protein 1 g 2%
Vitamin C 1 mg 1%
Calcium 16 mg 2%
Eisen 1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Fotos von Molly

Danke fürs Teilen!

Wenn Sie dieses Rezept machen, hinterlassen Sie bitte eine Sternebewertung und einen Kommentar unten! Sie können auch ein Bild auf Instagram teilen! Kennzeichnen Sie @twopeasandpod und verwenden Sie das Hashtag #twopeasandtheirpod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.