Kirsche Mandel süße Brötchen

Cherry Almond Sweet Rolls – weiche und zarte süße Brötchen, gefüllt mit scharfen Kirschen, Mandelpaste, Zimt, Zucker und fertig mit einer süßen Mandelglasur und geschnittenen Mandeln. Diese süßen Brötchen sind ein wahrer Frühstücksgenuss!

Cherry Almond Sweet Rolls

Kirsch-Mandel-Brötchen

Die Zimtschnecken meines Vaters sind aus einem bestimmten Grund berühmt. Sie sind zweifellos die SEHR besten Zimtschnecken der Welt. Wenn Sie sie noch nicht ausprobiert haben, müssen Sie so schnell wie möglich! Seine klassischen Zimtschnecken sind mein absoluter Favorit, aber wir spielen auch gerne mit dem Rezept herum. Mein Vater kam vor ein paar Wochen zu Besuch und wir haben die Dinge ein wenig umgestellt und Cherry Almond Sweet Rolls gemacht. Die Kirsch-Mandel-Kombination war so gut, ich denke, wir waren alle überrascht, wie sehr wir diese süßen Brötchen lieben. Wir haben nur rumgespielt, aber diese Cherry Almond Sweet Rolls werden regelmäßig in unserer Küche sein. Die süßen Brötchen sind mit braunem Zucker, Zimt, Mandelpaste und scharfen Kirschen gefüllt. Wenn die Brötchen aus dem Ofen kommen, werden sie mit süßem Mandelglasur eingeschäumt und mit geschnittenen Mandeln fertiggestellt. Die Kirsch-Mandel-Kombination ist Perfektion! Sie sind ein neuer Favorit in unserem Haus und ich denke, Sie werden sie auch lieben!

Cherry Almond Sweet Rolls Recipe

Frische oder gefrorene Kirschen?

Kirschen sind der Star dieser süßen Brötchen und die gute Nachricht? Sie können frische oder gefrorene Kirschen verwenden. Ich verwende gerne frische Kirschen, wenn sie in der Saison sind, aber wenn sie es nicht sind, funktionieren gefrorene Kirschen wunderbar! Stellen Sie einfach sicher, dass Sie PITTED-Kirschen verwenden. Hacken Sie die Kirschen frisch oder gefroren, bevor Sie sie zu den süßen Brötchen geben.

Was ist Mandelpaste?

Für die Füllung benötigen Sie Mandelpaste. Wenn Sie zuvor noch keine Mandelpaste verwendet haben, lassen Sie sich von mir über diese erstaunliche Zutat informieren. Mandelpaste wird aus gemahlenen Mandeln und Zucker hergestellt, mit kleinen Mengen Maissirup und Wasser, die zum Binden hinzugefügt werden. Mandelpaste ähnelt Marzipan, ist jedoch nicht identisch und kann nicht austauschbar verwendet werden. Mandelpaste wird oft als Füllung für Gebäck und Kuchen verwendet. Es ist süß, weich und hat eine grobe Textur. Es wird in Tuben oder Dosen verkauft. Sie finden Mandelpaste im Backgang in den meisten Lebensmittelgeschäften oder Sie können sie hier kaufen. Um die Mandelpaste für die süßen Brötchen zu verwenden, zerbröckeln Sie die Mandelpaste in kleine Stücke und streuen Sie sie über den braunen Zucker. Die Mandelpaste schmilzt zu den süßen Brötchen und erzeugt einen erstaunlichen Mandelgeschmack.

Tipps zur Herstellung süßer Brötchen

  • Mischen Sie die Hefe mit lauwarmem Wasser. Wenn das Wasser zu heiß ist, tötet es die Hefe ab. Wenn das Wasser zu kalt ist, dauert die Blüte länger. Wenn Ihre Hefe nach etwa 5 Minuten nicht sprudelt, beginnen Sie von vorne. Hefe läuft ab, überprüfen Sie also das Datum, bevor Sie beginnen.
  • Ich verwende meinen Standmixer, um den Teig für süße Brötchen zu mischen, aber ich knete den Teig nach der Verwendung des Mixers immer von Hand. Sie möchten, dass sich der Teig weich und seidig anfühlt, er sollte nicht klebrig sein.
  • Der Teig muss zweimal aufgehen, das erste Mal dauert etwa 30 Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie den Teig an einem warmen Ort in Ihrem Haus aufbewahren, damit der Teig aufgehen kann.
  • Nehmen Sie den Teig nach dem ersten Aufgehen aus der Schüssel und legen Sie ihn auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und arbeiten Sie jeweils mit einem Stück Teig. Den Teig ausrollen und mit Butter, braunem Zucker, Mandelpaste, Kirschen und Zimt bestreichen.
  • Den Teig vorsichtig zu einer langen Rolle zusammenrollen. Schneiden Sie Rollen mit einem Stück Zahnseide oder Faden, etwa zwei Zoll dick. Legen Sie die Brötchen in eine gefettete 9X13-Backform und lassen Sie zwischen den Brötchen etwas Platz, damit sie Platz zum Aufgehen haben.
  • Befolgen Sie nun genau die gleichen Schritte mit der anderen Teighälfte. Legen Sie die Brötchen an einen warmen Ort und bedecken Sie sie mit einem Handtuch. Lassen Sie die Brötchen etwa eine Stunde gehen, bis sich die Masse verdoppelt hat.
  • Backen Sie die süßen Brötchen 25-32 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit oder bis sie goldbraun sind. Die Innenseiten sollten weich, aber nicht teigig sein. Nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen und lassen Sie sie auf einem Rost leicht abkühlen.
  • Während die Brötchen abkühlen, machen Sie den Zuckerguss. In einer mittelgroßen Schüssel die weiche Butter, den Puderzucker, die Milch und den Mandelextrakt verquirlen. Die Brötchen mit Zuckerguss bestreichen und mit geschnittenen Mandeln belegen. Servieren.

Süßes Frühstück oder Brunch

Diese süßen Kirsch-Mandel-Brötchen sind der perfekte Genuss für Frühstück oder Brunch. Wir machen sie gerne an einem Samstag oder Sonntag, zum Vatertag, 4. oder Juli, Babypartys, Brautduschen oder anderen Feierlichkeiten. Die Kirsch-Mandel-Kombination ist perfekt und die süßen Brötchen schmelzen gut im Mund!

How to Make Cherry Almond Sweet Rolls

Weitere Rezepte für Zimtschnecken:

  • BESTE Zimtschnecken
  • Apfel-Zimtschnecken
  • Himbeer-Brötchen
  • Zitronen-Blaubeer-Brötchen
Cherry Almond Sweet Rolls on plate

Frühstück

Kirsch-Mandel-Brötchen

Kirsch-Mandel Süße Brötchen – weiche und zarte süße Brötchen, gefüllt mit scharfen Kirschen, Mandelpaste, Zimt, Zucker und fertig mit einer süßen Mandelglasur und geschnittenen Mandeln.Mit einem Löffel umrühren und etwa fünf Minuten beiseite stellen.
  • In die Schüssel eines Standmixers Backfett oder Butter, Zucker und Salz in heißes Wasser geben und 30 Sekunden lang schlagen. Auf lauwarme Temperatur abkühlen lassen. 2 Tassen Mehl einrühren und glatt rühren. Fügen Sie Hefemischung hinzu und mischen Sie, bis gut kombiniert. Die geschlagenen Eier untermischen.
  • Das restliche Mehl nach und nach einrühren und ca. 2 Minuten mit dem Teighaken mischen. Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte legen. Von Hand kneten, etwas Mehl hinzufügen, wenn der Teig noch klebrig ist. Kneten, bis sich der Teig seidig und glatt anfühlt.
  • Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und mit einem Handtuch abdecken. 30 Minuten gehen lassen oder bis sich der Teig verdoppelt hat.
  • Den Teig aus der Schüssel nehmen und auf eine leicht bemehlte Arbeitsplatte legen. Teig in zwei Hälften teilen. Legen Sie eine Hälfte beiseite und stellen Sie sicher, dass Sie nur die Hälfte der Füllungsbestandteile verwenden. Bewahren Sie die andere Hälfte für das zweite Teigstück auf.
  • Rollen Sie mit einem Nudelholz eine Hälfte des Teigs in eine rechteckige Form. Den Teig gleichmäßig mit der Hälfte der erweichten Butter verteilen. Gleichmäßig mit der Hälfte des braunen Zuckers belegen. Anschließend die Hälfte der Mandelpaste in kleinen Stücken über den braunen Zucker streuen. Legen Sie die Hälfte der entkernten gehackten Kirschen darauf, verteilen Sie sie gleichmäßig und bestreuen Sie sie mit der Hälfte des Zimts.
  • Rollen Sie den Teig vorsichtig zu einer langen Rolle auf. Schneiden Sie Rollen mit einem Stück Zahnseide oder Faden, etwa zwei Zoll dick. Legen Sie die Brötchen in eine gefettete 9X13-Backform und lassen Sie zwischen den Brötchen etwas Platz, damit sie Platz zum Aufgehen haben.
  • Befolgen Sie nun genau die gleichen Schritte mit der anderen Teighälfte. Verwenden Sie die restlichen Zutaten.
  • Legen Sie die Brötchen an einen warmen Ort und bedecken Sie sie mit einem Handtuch. Lassen Sie die Brötchen etwa eine Stunde gehen, bis sich die Masse verdoppelt hat. Backen Sie die Brötchen 25-32 Minuten lang bei 350 Grad Fahrenheit oder bis sie goldbraun sind. Die Innenseiten sollten weich, aber nicht teigig sein. Nehmen Sie die Pfannen aus dem Ofen und lassen Sie sie auf einem Rost etwas warm werden.
  • Während die Brötchen abkühlen, machen Sie den Zuckerguss. In einer mittelgroßen Schüssel die weiche Butter, den Puderzucker, die Milch und den Mandelextrakt verquirlen. Die Brötchen mit Zuckerguss bestreichen und mit geschnittenen Mandeln belegen. Servieren.
Nährwertangaben
Kirsch-Mandel-Brötchen
Menge pro Portion
Kalorien 424 Kalorien aus Fett 108
% Tageswert *
Fett 12 g 18%
Gesättigtes Fett 5 g 25%
Cholesterin 29 mg 10%
{6 } Natrium 304 mg 13%
Kalium 143 mg 4%
Kohlenhydrate 74 g 25%
Faser 2 g 8%
Zucker 36 g 40%
Protein 6g 12%
Vitamin A 210 IE 4%
Vitamin C 1.2 mg 1%
Calcium 46 mg 5%
Eisen 2,6 mg 14 %
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.
Schlüsselwörter

Backen, hausgemacht

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.