Kürbis-Energiekugeln

Wenn Sie alles mögen, was mit Kürbisschokoladenstückchen zu tun hat, werden Sie diese einfachen, backfreien Kürbis-Energiekugeln lieben. Die Herstellung dauert nur wenige Minuten und ist der perfekte gesunde Leckerbissen für den Herbst! Pumpkin Energy Balls

Kürbis-Schokoladensplitter

Ich liebe die Kürbissaison, weil ich zwei meiner Lieblingskürbis-Leckereien aller Zeiten backen kann, Kürbis-Schokoladenkekse und Kürbis-Schokoladensplitterbrot. Mit der klassischen Kürbis-Schokoladensplitter-Kombination können Sie nichts falsch machen. Nun, dieses Jahr habe ich einen neuen Lieblings-Kürbis-Schokoladen-Chip-Leckerbissen, Pumpkin Energy Balls . Und das Beste daran? Sie sind gesund und brauchen nur ein paar Minuten, um sie herzustellen. Sie müssen nicht einmal den Ofen einschalten, denn diese einfachen Energiebissen sind ein No-Bake-Genuss! Yahoo !! Wer ist aufgeregt? Meine beiden Hände sind erhoben! Lass uns ein paar Energiekugeln machen! No Bake Pumpkin Energy Balls

Kürbis-Energieball-Zutaten

Sie haben wahrscheinlich alle Zutaten in Ihrer Speisekammer, um die Kürbis-Energiekugeln herzustellen.

  • Altmodischer Hafer – Ich verwende gerne altmodischen Hafer, weil er einen zäheren, herzhafteren Energieball erzeugt. Außerdem habe ich immer altmodischen Hafer in meiner Speisekammer. Sie können glutenfreien Hafer verwenden, wenn die Energiekugeln glutenfrei sein sollen.
  • Gemahlenes Leinsamenmehl – Ich liebe es, gemahlenen Leinsamen hinzuzufügen, um die Ernährung zu verbessern Wert der Energiekugeln. Gemahlener Leinsamen fügt Ballaststoffe, Omega-3-Fettsäuren und Protein hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie gemahlenes Leinsamenmehl und nicht ganze Leinsamen verwenden.
  • Chia-Samen – Diese kleinen Samen sind mit Nährstoffen beladen und eignen sich hervorragend als Ergänzung zu den Energiekugeln . Sie fügen Ballaststoffe, Eiweiß, gesundes Fett, Kalzium, Magnesium und Antioxidantien hinzu.
  • Gewürze – Gemahlener Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Nelken verleihen den Energiekugeln viel Herbstgeschmack. { 9}
  • Salz – Ein bisschen Salz ist alles, was Sie brauchen, aber überspringen Sie es nicht!
  • Mandelbutter – Die Mandelbutter ist die Basis der Energiekugeln und lässt alle Zutaten zusammenhalten. Wenn Sie keine Mandelbutter haben, können Sie Erdnussbutter verwenden, aber ich mag den Mandelgeschmack mit dem Kürbis sehr.
  • Kürbis – Stellen Sie sicher, dass Sie reines Kürbispüree verwenden Finden Sie es im Backgang in einer Dose von fast jedem Lebensmittelgeschäft. Der Kürbis hält die Energiekugeln schön feucht und verleiht ihm den Kürbisgeschmack, duh 🙂
  • Honig -Süß die Energiekugeln mit Honig! Der Honig hilft auch dabei, dass die Energiekugeln zusammenhalten.
  • Vanilleextrakt – Ein kleiner Spritzer reinen Vanilleextrakts ist immer eine gute Idee!
  • Mini-Schokoladenchips -Mini-Schokoladenchips runden die Kürbis-Energiekugeln perfekt ab. Die Kürbis-Schokoladensplitter-Kombination ist immer ein Gewinner. Ich liebe diese Mini-Schokoladenchips , weil sie allergikerfreundlich sind. Wenn Sie keine Schokoladenstückchen verwenden möchten, können Sie diese weglassen und getrocknete Preiselbeeren hinzufügen. Oder fügen Sie getrocknete Preiselbeeren mit den Schokoladenstückchen hinzu!

So machen Sie Kürbis-Energiekugeln

Sie werden diese Kürbis-Energiekugeln lieben, da ihre Herstellung nur etwa 10 Minuten dauert.

    • Ich mache gerne die Energiekugeln in meinem KitchenAid Standmixer, weil der Mixer es super einfach macht. Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie die Zutaten von Hand zusammenrühren. Es ist nichts Falsches daran, eine Schüssel und einen Holzlöffel oder Spatel zu verwenden.
    • Mischen Sie alle trockenen Zutaten, um sicherzustellen, dass die Gewürze gleichmäßig verteilt sind.
    • Fügen Sie die Mandelbutter, den Kürbis, Honig und Vanilleextrakt. Mischen, bis alle Zutaten zusammenkommen und sich ein „Teig“ bildet.
    • Rühren Sie die Mini-Schokoladenstückchen ein.
    • Rollen Sie die Mischung in Kugeln, ungefähr 2 Esslöffel pro Kugel.Sie denken, ich bin die beste Mutter, um sie zum Frühstück Keksbällchen essen zu lassen, ha! Ich esse auch gerne einen Kürbis-Energieball vor dem Schlafengehen, wenn ich nach etwas Süßem verlange! Sie erinnern mich an Kürbis-Schokoladenkekse und das ist eine SEHR gute Sache 🙂 Gönnen Sie sich diesen Herbst etwas und machen Sie Kürbis-Energiekugeln! Sie sind die perfekte Abholung!

      Wenn Sie diese Kürbis-Energiekugeln mögen, mögen Sie vielleicht:

      • No-Bake-Haferflocken-Rosinen-Keks-Energiebissen
      • Gesunde Kürbis-Muffins
      • Kürbisbrot { 5}
      • Kürbispfannkuchen
      • Kürbisgranola

      Easy Pumpkin Energy Balls

      Snack

      Kürbis-Energiekugeln

      Diese Einfache und gesunde Kürbis-Energiekugeln sind ein großartiger, gesunder Herbstgenuss!
      5 von 12 Stimmen

      {9 } PrintReview Rezept speichern

      Vorbereitungszeit10 MinutenGesamtzeit10 MinutenCuisineAmericanServings12 Energiekugeln

      Zutaten

        {4 } 1 1/4 Tasse altmodischer Haferflocken
    • 1/4 Tasse gemahlener Leinsamen
    • 1 Esslöffel Chiasamen

{4 } 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Nelken
  • Eine Prise Meersalz
  • 1/2 Tasse cremige Mandelbutter
  • 1/4 Tasse Kürbis
  • 1/4 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse Mini-Schokoladenchips { 15}

 

Anleitung

  • In die Schüssel eines Standmixers Hafer, Leinsamen, Chiasamen, Zimt, Ingwer, Muskatnuss, Nelken und Salz. Mit dem Paddelaufsatz auf niedriger Stufe mischen, bis die Zutaten vereint sind.
  • Mandelbutter, Kürbis, Honig und Vanille hinzufügen. Mischen, bis die Zutaten zusammenkommen.
  • Rühren Sie die Mini-Schokoladenstückchen ein.
  • Rollen Sie die Mischung in Kugeln, ungefähr 2 Esslöffel pro Kugel. Legen Sie die Kürbis-Energiekugeln in einen luftdichten Behälter und lagern Sie sie bis zu 1 Woche im Kühlschrank.
  • Hinweis: Wenn Sie keinen Standmixer haben, können Sie die Energie mischen Kugeln in einer Schüssel mit einem Holzlöffel oder Spatel.
Nährwertangaben
Kürbis-Energiekugeln

{ 9} Menge pro Portion

Kalorien 158 Kalorien aus Fett 72
% Tageswert *
Fett { 20} 8 g 12%
gesättigtes Fett 1 g 5%
Cholesterin 1 mg 0%
Natrium 5 mg 0%
Kalium 152 mg 4%
Kohlenhydrate 18 g 6%
Ballaststoffe 3 g 12%

Zucker 7 g 8% {12 }

Protein 5 g 10%
Vitamin A 214 IE 4%
{ 19} Vitamin C 1 mg 1%
Calcium 62 mg 6%
Eisen {20 } 1 mg 6%
* Prozentuale Tageswerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Schlüsselwörter

Mandelbutter, energ y Kugeln, Kürbis, Snack

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.