Kürbis-Snickerdoodles

Kürbis-Snickerdoodles – weiche und zähe Snickerdoodles mit Kürbisgeschmack und Herbstgewürzen. Jedermanns Lieblings-Snickerdoodle-Keks für den Herbst!

Pumpkin Snickerdoodle

Beste Kürbis-Snickerdoodles

Snickerdoodle-Kekse sind mein LIEBLING! Ich liebe klassische Snickerdoodle-Kekse, aber ich liebe es auch, Dinge durcheinander zu bringen. Haben Sie meine braunen Butter gesalzenen Karamell Snickerdoodles probiert? Oder wie wäre es mit meinen Schokoladen-Snickerdoodles? Sie sind alle unglaublich! Heute stelle ich Ihnen das perfekte Snickerdoodle-Keksrezept für den Herbst vor: Kürbis-Snickerdoodles. Oh ja, du hast mich richtig gehört, PUMPKIN Snickerdoodles! Kürbis und Snickerdoodles kombiniert? So ziemlich der beste Herbstkeks aller Zeiten!

How to make Pumpkin Snickerdoodles

Kürbis-Snickerdoodle-Zutaten

  • Allzweckmehl – ein gutes Allround-Mehl zum Backen. Ich bevorzuge ungebleichtes Allzweckmehl.
  • Weinsteincreme – Weinsteincreme ist die Hauptzutat in Snickerdoodle-Keksen. Es hilft, das Backpulver zu aktivieren und verleiht den Keksen Würze und Kauen.
  • Backpulver – Backpulver ist ein Treibmittel und hilft den Keksen beim Aufgehen.
  • {9 } Salz – Ich bevorzuge es, beim Backen von Keksen wie koscherem oder Meersalz ein grobes Salz zu verwenden.
  • Gewürze – Diese Kürbis-Snickerdoodles sind mit Gewürzen beladen: Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Piment. Die Gewürze verleihen den Keksen viel Geschmack!
  • Butter – Verwenden Sie für dieses Snickerdoodle-Rezept ungesalzene Butter und Butter bei Raumtemperatur.
  • Brauner Zucker – Packen Sie den braunen Zucker in den Messbecher. Die Melasse im braunen Zucker fügt Feuchtigkeit hinzu und erzeugt einen zäheren Keks.
  • Kristallzucker – Ich verwende gerne eine Mischung aus Kristallzucker und braunem Zucker.
  • {9 } Kürbis – Kürbispüree in Dosen verwenden. Libby’s ist meine Lieblingsmarke. Verwenden Sie keine Kürbiskuchenfüllung.
  • Ei – bindet die Kekse zusammen und hält sie feucht.
  • Vanilleextrakt – Verwenden Sie reinen Vanilleextrakt. Es ist das Beste und das zusätzliche Geld wert!
  • Zimt & Zucker – Bevor die Kekse in den Ofen kommen, rollen Sie sie in Zimt und Zucker. Ein Snickerdoodle-Grundnahrungsmittel!
Pumpkin Snickerdoodle Recipe

Wie man Kürbis-Snickerdoodles macht

  • Pack dein Mehl nicht ein ! Wenn Sie Mehl messen, packen Sie es nicht in die Tasse. Das Mehl schütteln, in die Tasse geben und mit einem Messer ausgleichen. Wenn Sie Ihr Mehl einpacken, sind die Kekse zu geschwollen und trocken.
  • Überprüfen Sie das Verfallsdatum ! Stellen Sie sicher, dass Ihre Weinstein und Backpulver gut sind. Sie verfallen!
  • Schneebesen Sie die trockenen Zutaten ! Stellen Sie sicher, dass Sie die trockenen Zutaten verquirlen, damit alle Gewürze eingearbeitet werden.
  • Butter, Zucker und Kürbis eincremen ! Verwenden Sie einen Standmixer mit der Schlagklinge oder einen Handmixer, um Butter, Zucker und Kürbis zusammen zu schlagen. Sie möchten, dass die Mischung cremig und glatt ist.
  • Mischen Sie nicht zu viel! Wenn Sie die trockenen Zutaten hinzufügen, mischen Sie auf niedriger Stufe, bis sie NUR kombiniert sind.
  • {9 } Kühlen Sie den Teig! Dies ist ein MUSS! Ich weiß, dass es nervt, aber es lohnt sich! Das Abkühlen des Teigs verhindert, dass sich die Kekse ausbreiten UND die Aromen hervorheben. Ich mag es, den Teig 24-48 Stunden lang zu kühlen, damit die Aromen abkühlen können! Ich schwöre, es macht die Kekse noch besser. Wenn Sie in Eile sind, können Sie den Teig 30-60 Minuten lang kühlen, aber ich empfehle 24-48 Stunden, besonders wenn Sie einen zähen Keks wollen. Die Snickerdoodles sind umso zäher, je länger der Teig im Kühlschrank abkühlt. Durch das Abkühlen lassen sich die Kekse auch leichter zu Bällen zusammenrollen.
  • Rollen! Rollen Sie die Kekse großzügig in der Zimt-Zucker-Mischung. Stellen Sie sicher, dass die Kekse gut überzogen sind!
  • Backen Sie nicht zu viel ! Sie möchten, dass die Snickerdoodles weich und zäh bleiben, also nicht zu viel backen! Sie werden das Backen auf den Backblechen beenden, wenn sie abkühlen.
  • Bang! Ich klopfe die Pfannen immer ein paar Mal auf die Theke, wenn sie aus dem Ofen kommen. Dies löst Lufteinschlüsse und erzeugt leicht gewellte Kanten und einen zäheren Keks.
  • Aufstellen! Lassen Sie die Snickerdoodles abkühlen und legen Sie sie etwa 5 Minuten lang auf das Backblech. Anschließend zur vollständigen Abkühlung in ein Kühlregal umfüllen.

Aufbewahrung

Nachdem die Kürbis-Snickerdoodles vollständig abgekühlt sind, können Sie sie bis zu 4 Tage in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahren.Das Brot wird hart, aber die Kekse bleiben besonders weich! Sie können Kürbis-Snickerdoodles auch bis zu einem Monat in einem Gefrierbehälter oder Beutel einfrieren. Vor dem Genießen auftauen… oder Sie können sie gefroren essen. Ich bin immer bereit für einen gefrorenen Keks.

Best Pumpkin Snickerdoodle Recipe

Weitere Snickerdoodle-Rezepte:

  • Klassische Snickerdoodle-Kekse
  • Schokoladen-Snickerdoodles
  • Brown Butter Salted Caramel Snickerdoodles
  • Snickerdoodles aus weißer Schokolade
Perfect Pumpkin Snickerdoodle
Dessert

Kürbis-Snickerdoodles

Kürbis-Snickerdoodles-weich und zähe Snickerdoodles mit Kürbisgeschmack und Herbstgewürzen. Jedermanns Lieblings-Snickerdoodle-Keks für den Herbst!
5 von 8 Stimmen

PrintReview Rezept speichern

{ 3}

Vorbereitungszeit45 MinutenKochzeit12 MinutenGesamtzeit57 MinutenKücheAmericanServings36

Zutaten

Für die Kekse:

  • 3 Tassen alle -zweckmehl
  • 2 Teelöffel Weinstein
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt {8 }
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Piment
  • 1 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • { 7} 3/4 Tasse Kristallzucker

  • 3/4 Tasse abgepackter hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kürbis
  • 1 großes Ei
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt

Für das Zimtzucker-Topping:

  • 1/3 Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt {8 }

Anleitung

  • Mehl, Weinstein, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen , Zimt, Ingwer, Muskatnuss und Piment. Beiseite stellen.
  • Butter und Zucker mit einem Standmixer oder Handmixer glatt rühren und die Seiten der Schüssel nach Bedarf mit einem Spatel abkratzen. Fügen Sie den Kürbis hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Fügen Sie das Ei und den Vanilleextrakt hinzu und schlagen Sie es, bis es vereint ist.
  • Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist. Übermischen Sie nicht.
  • Wickeln Sie den Keksteig in Plastikfolie oder legen Sie ihn in einen Behälter. Den Teig mindestens 30 bis 60 Minuten kalt stellen. Ich ziehe es vor, den Teig 24 bis 48 Stunden lang zu kühlen.
  • Wenn Sie fertig zum Backen sind, heizen Sie den Ofen auf 350 Grad vor. Legen Sie große Backbleche mit Silpat-Backmatten oder Pergamentpapier aus.
  • In einer kleinen Schüssel Kristallzucker und Zimt verquirlen.
  • Den Keksteig zu runden Kugeln formen, etwa 1 Esslöffel pro Keks. Rollen Sie die Keksteigbällchen in Zimtzuckermischung, bis sie großzügig überzogen sind. Auf vorbereitete Backbleche im Abstand von ca. 5 cm legen.
  • Backen Sie die Kekse 10 bis 12 Minuten lang oder bis die Kekse an den Rändern platziert sind, aber in der Mitte noch weich sind. Aus dem Ofen nehmen und das Backblech sofort einige Male auf die Theke schlagen. Dies hilft dabei, einige Lufteinschlüsse zu entfernen und Wellen an den Rändern zu erzeugen. Lassen Sie die Kekse 5 Minuten auf dem Backblech abkühlen. Übertragen Sie Snickerdoodles in ein Kühlregal und kühlen Sie sie vollständig ab.

Rezepthinweise

Die Snickerdoodles werden in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt bis 4 Tage. Sie können die Cookies auch bis zu 1 Monat lang einfrieren.

Nährwertangaben
Kürbis-Snickerdoodles
Menge pro Portion
Kalorien 128 Kalorien aus Fett 45 { 3}

% Tageswert *
Fett 5 g 8%
Gesättigtes Fett 3 g 15 %
Cholesterin 18 mg 6%
Natrium 111 mg 5% {3 }

Kalium 53 mg 2%
Kohlenhydrate 19 g 6%
Faser 1 g 4%
Zucker 11 g 12%
Protein 1 g 2%

{ 1} Vitamin A 301IU 6%

Vitamin C 1 mg 1%
{19 } Calcium 11 mg 1%
Eisen 1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf a 2000 Kalorien Diät.

Schlüsselwort

Backen

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.