M & M-Plätzchen

M & M-Kekse – Jedermanns Lieblingsschokolade hellt diese weichen und zähen Kekse auf! Kinder und Erwachsene sind verrückt nach diesen M & M-Keksen! Sie sind die besten!

M&M Cookies

Beste M & M-Cookies

M & M-Kekse waren schon immer eines meiner Lieblingskekse zum Backen und Essen! Sie sind einfach so lustig! Die farbenfrohen Pralinen verleihen dem klassischen Schokoladenkeks eine wirklich lustige Note. Die Kekse sind weich, zäh und mit hellen M & Ms übersät. Kinder und Erwachsene sind verrückt nach diesen Keksen! Der Regenbogen der Farben überzeugt immer die Menschen und dann nehmen sie einen Bissen und sie sind zu 100% verkauft! Dies sind die besten M & M-Cookies!

Welche Art von M & Ms soll verwendet werden?

Für dieses M & M-Keksrezept verwende ich gerne M & Ms mit einfacher Milchschokolade. Mit einem Klassiker kann man nichts falsch machen! Wenn Sie etwas durcheinander bringen möchten, können Sie dunkle Schokolade, Erdnussbutter, knusprig, Minze oder einen anderen ihrer lustigen Geschmacksrichtungen verwenden. Ich bevorzuge einfach den Klassiker.

Wenn Sie die M & M-Cookies für einen Feiertag oder einen Spieltag erstellen, können Sie Ihre M & Ms farblich auf die Feiertags- oder Teamfarben abstimmen! Sie können Farben online bestellen oder wenn Sie Geduld haben, können Sie in Taschen mit M & Ms stöbern, um die Farben zu erhalten, die Sie benötigen – ein guter Job für die Kinder … ha! Und wenn Sie Schokoladenchips MIT den M & Ms hinzufügen möchten, können Sie das, aber ich verwende alle M & Ms für dieses M & M-Keksrezept, damit die M & Ms der Star sind!

M and M Cookies

Wie man M & M-Cookies macht

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein großes Backblech mit einer Silpat-Backmatte oder Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  • Mehl, Maisstärke, Backpulver, Backpulver und Meersalz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen.
  • Mit einem Standmixer Butter und Zucker ca. 1 Minute lang cremig rühren. Eier und Vanille hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Bei niedrigem Mixer langsam trockene Zutaten hinzufügen. Rühre die M & Ms vorsichtig ein und achte darauf, nicht zu viele Süßigkeitenschalen zu zerbrechen!
  • Formen Sie den Keksteig zu Kugeln, etwa 2 Esslöffel Teig. Auf ein vorbereitetes Backblech im Abstand von 5 cm legen.
  • Kekse 10-12 Minuten backen oder bis die Ränder leicht goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit flockigem Meersalz bestreuen. Sie können auch vorsichtig zusätzliche M & Ms auf die Cookies drücken, um sie besonders hübsch zu machen.
  • Lassen Sie die Kekse 2-3 Minuten auf dem Backblech abkühlen. In ein Drahtkühlregal umfüllen und vollständig abkühlen lassen.

Geheimnis für weiche M & M-Cookies

Psst! Es ist die Maisstärke! Maisstärke wird oft zum Eindicken von Saucen oder Suppen verwendet und kann auch in Keksteig verwendet werden, um Kekse superweich zu halten. Die Zugabe von Maisstärke ergibt einen flauschigen, weichen Keks, der absolut unwiderstehlich ist. Überspringen Sie nicht die Maisstärke für den ultimativen weichen M & M-Keks!

M&M Cookie Recipe

Kann ich den Teig abkühlen?

JA! Dies ist einer der Tricks, die erfahrene Keksbäcker gut kennen. Wenn Sie Ihren Keksteig abkühlen, behält er beim Backen die perfekte Keksform bei, anstatt sich auf der Pfanne auszubreiten. Dies ergibt einen zäheren, bildschönen Keks!

Speichern von M & M-Cookies

Nach dem vollständigen Abkühlen können Sie M & M Cookies 3 bis 5 Tage in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahren. Durch das Kühlen werden sie austrocknen, daher empfehle ich die Lagerung bei Raumtemperatur! Wenn Sie die Kekse super weich halten möchten, können Sie eine Scheibe Brot mit den Keksen in den Behälter geben. Das Stück Brot wird hart, aber die Kekse bleiben weich! Cool was?

Können Sie M & M-Cookies einfrieren?

Wenn Sie daran denken, einige davon einzufrieren (klug!), Können Sie dies auf zwei Arten tun. Wenn Sie vor dem Backen einfrieren möchten, sollten Sie den Teig in Kugeln schöpfen und dann in einen gefrierfesten Behälter geben. Jetzt sind Sie sofort bereit für frisch gebackene Kekse! Um die Kekse nach dem Backen einzufrieren, lassen Sie sie vollständig abkühlen, stapeln Sie sie in einem gefrierfesten Behälter und frieren Sie sie bis zu 3 Monate ein.

Weitere Cookie-Rezepte:

Suchen Sie nach weiteren Keksrezepten? Sie können eines dieser anderen klassischen Keksrezepte ausprobieren:

  • Zähe Haferflocken-Rosinen-Kekse
  • Snickerdoodles
  • Haferkekse
  • Schokoladenliebhaber Schokoladenkeks
  • Weiche Erdnussbutterkekse
  • Klassische No Bake Cookies
  • Soft Gingersnap Cookies
Best M&M Cookies

Dessert

M & M-Cookies

M & M-Kekse – Jedermanns Lieblingsschokolade hellt diese weichen und zähen Kekse auf! Kinder und Erwachsene sind verrückt nach diesen M & M-Keksen! Sie sind die besten!

4 von 4 Stimmen
PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit20 MinutenKochzeit10 MinutenGesamtzeit30 MinutenKücheAmericanServings32

Zutaten

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 1 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • 1 1/2 Tassen hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Kristallzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Esslöffel reiner Vanilleextrakt
  • 2 Tassen M & M Pralinen
  • Flockiges Meersalz zum Bestreuen von Keksen
  • Zusätzliche M & Ms zum Einpressen in Cookies, optional

Anweisungen

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein großes Backblech mit einer Silpat-Backmatte oder Pergamentpapier auslegen und beiseite stellen.
  • Mehl, Maisstärke, Backpulver, Backpulver und Meersalz in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen.
  • Mit einem Standmixer Butter und Zucker ca. 1 Minute lang cremig rühren. Eier und Vanille hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist. Bei niedrigem Mixer langsam die trockenen Zutaten hinzufügen. M & Ms einrühren.
  • Formen Sie den Keksteig zu Kugeln, etwa 2 Esslöffel Teig. Auf ein vorbereitetes Backblech im Abstand von ca. 5 cm legen. Hinweis: Sie können den Teig vor dem Backen 30 Minuten oder bis zu 72 Stunden im Kühlschrank kühlen.

  • Kekse 10-12 Minuten backen oder bis die Ränder leicht goldbraun sind. Aus dem Ofen nehmen und mit flockigem Meersalz bestreuen. Sie können auch vorsichtig zusätzliche M & Ms auf die Cookies drücken, um sie besonders hübsch zu machen. Lassen Sie die Kekse 2-3 Minuten auf dem Backblech abkühlen. In ein Drahtkühlregal umfüllen und vollständig abkühlen lassen.
Nährwertangaben
M & M-Cookies
Menge pro Portion
Kalorien 219 Kalorien aus Fett 81
% Tageswert *
Fett 9g 14%
Gesättigtes Fett 6g 30%
Cholesterin 27 mg 9%
Natrium 174 mg 7%
Kalium 52 mg 1%
Kohlenhydrate 32 g 11%
Faser 1g 4%
Zucker 21 g 23%
Protein 2g 4%
Vitamin A 220 IE 4%
Vitamin C 0,1 mg 0%
Calcium 37 mg 4%
Eisen 0,9 mg 5%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Schlüsselwort

Backen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.