Monsterkekse

Monster Cookies sind mit Hafer, Erdnussbutter, Schokoladenstückchen und M & Ms beladen. Jeder liebt dieses klassische Keksrezept, sogar das Keksmonster ist einverstanden!

Monster Cookies

Monster-Cookies

Ich beschreibe mich immer als Cookie-Monster (haben Sie die Hunderte von Cookie-Rezepten auf unserer Website gesehen?), Also liebe ich natürlich Monster-Cookies. Dieses klassische Keksrezept besteht aus so vielen köstlichen Zutaten: Hafer, Erdnussbutter, M & Ms, Schokoladenstückchen … wenn ich es nur aufführe, möchte ich jetzt eine frische Charge im Ofen! Sie sind voller Güte. Warum heißen sie Monster Cookies? Das liegt daran, dass sie wie das Frankenstein-Monster der Kekswelt sind … ein Bündel Kekse, die alle in EINEM Rezept zerdrückt sind! Monster Cookies sind ein Teil Erdnussbutter-Keks, ein Teil Haferflocken-Keks, ein Teil Schokoladenkeks, ein Teil M & M-Keks und ein 100% KÖSTLICHER Keks! Lass uns den Monster Mash machen und Monster Cookies machen!

Monster Cookie Ingredients

Die Zutatenliste sieht vielleicht etwas lang aus, aber Sie haben wahrscheinlich bereits die meisten Zutaten in Ihrer Speisekammer.

  • Hafer (verwenden Sie altmodischen Hafer)
  • Allzweckmehl
  • Backpulver (überprüfen Sie das Datum, um sicherzustellen, dass es frisch ist)
  • Salz { 8}
  • Ungesalzene Butter
  • Cremige Erdnussbutter (benutze keine natürliche Erdnussbutter, ich mag Skippy)
  • Kristallzucker
  • Brauner Zucker
  • {7 } Ei

  • Vanilleextrakt
  • Schokoladenstückchen
  • M & M’S
  • Meersalzflocken (zum Bestreuen!)
Monster Cookies Recipe

Wie man Monster-Cookies macht

Wir haben hier ein ziemlich normales Cookie-Verfahren! Lass uns backen!

  • Heizen Sie den Ofen auf 350 Grad F vor und legen Sie zwei große Backbleche mit Pergamentpapier oder Silpat-Backmatten aus.
  • Lassen Sie alle trockenen Zutaten in einer großen Rührschüssel zusammenrühren: Hafer, Mehl, Backpulver und Salz. Leg es zur Seite; Wir werden gleich darauf zurückkommen.
  • Verwenden Sie einen Standmixer oder Handmixer, schlagen Sie die Erdnussbutter, die weiche Butter und den Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit zusammen, bis alles cremig und glatt ist. Verwenden Sie bei Bedarf einen Spatel, um die Seiten nach unten zu kratzen!
  • Fügen Sie das Ei und die Vanille hinzu und lassen Sie den Mixer laufen, bis alles gut und gut vermischt ist.
  • Fügen Sie die trockenen Zutaten hinzu, aber mischen Sie nur sie, bis sie nur kombiniert sind! Übermischen Sie nicht! Beenden Sie den Teig, indem Sie vorsichtig Schokoladenstückchen und M & Ms einrühren.
  • Schaufeln Sie den Teig mit etwa zwei Esslöffeln Teig pro Keks in Kugeln. Legen Sie sie mit einem Abstand von 5 cm zwischen den Keksen auf die vorbereiteten Blätter.
  • Jetzt backen wir! Gib ihnen 10-12 Minuten im Ofen, bis die Monsterplätzchen an den Rändern leicht gebräunt, aber in der Mitte weich sind.
  • Nimm sie aus dem Ofen und bestreue sie mit Meersalz. Dies ist auch eine großartige Krawatte, um ein paar zusätzliche Schokoladenstückchen oder M & Ms in die Spitzen zu drücken, damit sie schön und besonders bunt aussehen.
  • Lassen Sie die Kekse etwa 5 Minuten lang kochen. Diese Kekse haben eine Menge Güte gebacken, daher sollten Sie sicherstellen, dass sie gesetzt sind, bevor Sie zu einem Drahtgitter gehen, um sie vollständig abzukühlen!
  • Dieses Keksrezept kann leicht verdoppelt werden! Manchmal BRAUCHEN Sie einen MONSTER-Stapel von MONSTER-Cookies 🙂

Monster-Cookie-Add-Ins

Diese Cookies sind bereits geladen, aber der Himmel ist hier wirklich die Grenze! Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, probieren Sie…

  • Erdnussbutterchips oder Butterscotchchips
  • Brezeln
  • Rosinen oder getrocknete Preiselbeeren
  • Erdnüsse, Mandeln oder Walnüsse
Easy Monster Cookies

Aufbewahren der Kekse

Sie können die Monsterplätzchen 3 bis 5 Tage lang in einem luftdichten Behälter auf der Arbeitsplatte aufbewahren. Um die Kekse weich zu halten, legen Sie ein Stück Brot in den Behälter. Das Brot wird steinhart, aber die Kekse bleiben weich.

Einfrieren

Sie können den Keksteig oder den gebackenen Keks einfrieren! Um den Keksteig einzufrieren , schaufeln Sie den Teig in Kugeln und legen Sie ihn auf ein Backblech. Stellen Sie ihn etwa eine Stunde lang in den Gefrierschrank, bis er seine Klebrigkeit verliert und größtenteils gefroren ist. Danach können Sie sie in einen gefrierfesten Behälter oder Gefrierbeutel legen! Wenn Sie zum Backen bereit sind, ziehen Sie sie heraus und backen Sie wie angegeben. Fügen Sie der Backzeit nur ein paar Minuten hinzu. Um gebackene Kekse einzufrieren , legen Sie gekühlte Kekse in einen Gefrierbehälter oder Gefrierbeutel und frieren Sie sie bis zu 2 Monate lang ein. Auftauen und genießen oder sogar gefroren essen! Ich liebe gefrorene Monsterplätzchen!

How to Make Monster Cookies

Weitere Keksrezepte

  • Erdnussbutter-Haferkekse
  • Haferkekse
  • Schokoladenkekse
  • {7 } Snickerdoodles

  • Klassische No Bake Cookies
  • Shortbread Cookies
Dessert

Monster Cookies

Monster Cookies sind mit Hafer, Erdnussbutter, Schokoladenstückchen und M & M ’s beladen.Beiseite stellen.
  • Hafer, Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel zusammenrühren. Beiseite stellen.
  • Mit einem Standmixer oder Handmixer Butter, Erdnussbutter und Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit cremig und glatt rühren. Falls erforderlich, die Seiten der Schüssel mit einem Spatel abkratzen. Ei und Vanilleextrakt einrühren. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Die trockenen Zutaten hinzufügen und bei niedriger Temperatur mischen, bis alles gut vermischt ist. Übermischen Sie nicht. Rühren Sie die Schokoladenstückchen und M & Ms vorsichtig ein.
  • Schaufeln Sie die Kekse in runde Kugeln, etwa 2 Esslöffel Teig pro Keks, und legen Sie sie auf die vorbereiteten Backbleche, wobei zwischen den Keksen 2 Zoll verbleiben . 10-12 Minuten backen oder bis die Kekse an den Rändern leicht gebräunt sind, aber in der Mitte noch weich sind.
  • Nehmen Sie die Kekse aus dem Ofen und bestreuen Sie die Kekse mit Meersalz. Sie können auch vorsichtig zusätzliche Schokoladenchips und M & Ms auf die Kekse drücken, damit sie besonders hübsch aussehen. Lassen Sie die Kekse auf dem Backblech ca. 5 Minuten oder bis zum Abbinden abkühlen. Wenn eingestellt, übertragen Sie Cookies auf einen Rost und kühlen Sie sie vollständig ab.
  • Rezeptnotizen

    Sie können dieses Rezept leicht verdoppeln, was ich oft mache, weil Mehr Kekse sind immer eine gute Idee 🙂

    Nährwertangaben
    Monster-Kekse
    Menge pro Portion
    Kalorien 256 Kalorien aus Fett 117
    % Tageswert *
    Fett 13 g 20%

    { 4} Gesättigtes Fett 6 g 30%

    Cholesterin 25 mg 8%
    Natrium 113 mg { 8} 5%
    Kalium 86 mg 2%
    Kohlenhydrate 31 g 10% {9 }
    Faser 2 g 8%
    Zucker 22 g 24%
    Protein 4 g 8%
    Vitamin A 207IU 4%
    Vitamin C 1 mg 1% {9 }
    Calcium 33 mg 3%
    Eisen 1 mg 6%

    {4 } * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Fotos von Molly .