One Bowl Blondies

Diese weichen und zähen Blondinen haben eine Basis aus Vanille und braunem Zucker und sind ein Lieblingsdessert der Familie. Und das Beste daran? Sie brauchen nur eine Schüssel, um sie zu machen!

Blondies

Blondinen

Kekse, Brownies und Blondies sind meine Lieblingsdesserts. Ich schätze schicke, elegante Desserts, aber wenn es darauf ankommt, gib mir einfach!

Blondies sind einfach zu peitschen, mit Pantry-Heftklammern hergestellt und erhalten jedes Mal begeisterte Kritiken. Ich liebe es, Blondinen zum Backen von Verkäufen, Potlucks oder einfach nur zum Warmhalten einer warmen Pfanne mitzubringen, wenn meine Familie etwas Süßes möchte.

Was genau sind Blondinen? Blondies sind reichhaltige, süße und köstliche Dessertbars. Sie werden mit Schwerpunkt auf Vanillearomen und nicht auf Schokolade hergestellt. Sie haben auch viel braunen Zucker, um sie aromatisch und feucht zu machen!

Was ist der Unterschied zwischen Blondies und Brownies?

Blondies und Brownies sind Verwandte, ich sehe sie gerne als Geschwister 🙂 Sie sind ähnlich, weil sie beide Pfannendesserts sind, die Sie in Quadrate schneiden, aber Blondies basieren auf Vanille und Brownies basieren auf Schokolade. Bei Blondies dreht sich alles um diesen Vanillegeschmack und sie sind dank viel braunem Zucker super zäh. Sie haben einen unwiderstehlichen Karamell-Buttergeschmack.

One Bowl Blondies

Wie man Blondinen macht

Du wirst mein blondes Rezept LIEBEN, weil sie in EINER Schüssel hergestellt werden! Sie sind so einfach zu machen! Sie werden in kürzester Zeit in eine warme Pfanne mit leckeren Blondinen graben.

  • Beginne mit einer kleinen Vorbereitung! Heizen Sie Ihren Backofen vor (350 Grad Fahrenheit) und legen Sie eine 9 × 13 mit Pergamentpapier aus. Dies macht es super einfach, die Blondies nach dem Backen aus der Pfanne zu heben!
  • Wenn du dem Pergamentpapier ein wenig Spray mit Antihaft-Kochspray gibst, kannst du sie auch nach dem Backen leichter schneiden und servieren.
  • Nimm eine große Schüssel heraus und beginne mit Butter und braunem Zucker. Mischen Sie sie und fügen Sie dann Eier und Vanille hinzu.
  • Nun zu den trockenen Zutaten! Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz. Rühre diese ein, bis sie gerade eingearbeitet sind.
  • Zum Abschluss Schokoladenstückchen und Toffee-Stücke unterheben. Blondinen BRAUCHEN keine Schokolade und keinen Toffee, aber ich empfehle dringend, beide hinzuzufügen. Ich verwende gerne halbsüße Schokoladenchips, aber benutze deinen Favoriten. Achten Sie darauf, den Teig nicht zu stark zu mischen.
  • Verteile den Teig in deiner vorbereiteten 9 × 13 Pfanne und bestreue ihn mit Meersalz.
  • Backen Sie für ungefähr 30-40 Minuten, überprüfen Sie nach 30 Minuten, um sicher zu sein. Die Backzeit hängt von Ihrem Ofen ab. Sie möchten, dass die Mitte der Blondinen gesetzt und die Spitzen goldbraun sind.
  • Lass sie in der Pfanne vollständig abkühlen, hebe sie dann heraus und schneide sie in Quadrate.
  • Genieße dein neues Lieblingsdessert! Und wenn Sie warm mit einer Kugel Vanilleeis servieren möchten, haben Sie meine Erlaubnis! Yummmmmm!
Blondies Recipe

Zusätzliche Blondie Mix-Ins

Genau wie bei traditionellen Brownies ist der Himmel bei Mix-Ins die Grenze. Ich habe Schokoladenstückchen und Toffee-Stücke in diesem Rezept, aber Sie können alles tun, was Ihre Familie liebt! Versuchen:

  • Gehackte Brezeln
  • M & Ms
  • Reeses Stücke
  • Erdnussbutterchips
  • Gehackte Walnüsse, Pekannüsse oder Mandeln
  • Weiße Schokoladenstückchen
  • Kokosflocken

So speichern Sie

Die Blondinen bleiben bis zu 4 Tage auf der Theke bedeckt. Sie können auch Blondinen einfrieren. Lassen Sie die Blondinen vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen in Quadrate schneiden und in einen Gefrierbeutel oder Gefrierbehälter legen. Bis zu einem Monat einfrieren.

Einfachere Brownies & Bars:

  • Erdnussbutter S’mores Riegel
  • One Bowl Brownies
  • Schokoladenkekse
  • Schokoladen-Erdnussbutter-Brownies
  • Kartoffelchip-Schokoladenblondinen
  • Schokoladen-Zucchini-Brownies
Easy Blondies Recipe

Dessert

One Bowl Blondies

Diese weichen, zähen und dekadenten Blondinen haben eine Basis aus Vanille und braunem Zucker und sind ein Lieblingsdessert der Familie. Und das Beste daran? Sie brauchen nur eine Schüssel, um sie zu machen!

5 von 1 Stimme
PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit10 MinutenKochzeit30 MinutenGesamtzeit40 MinutenKücheAmericanServings24

Zutaten

  • 1 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Tassen dunkelbrauner Zucker
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 3/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen
  • 1 Tasse Toffee-Stücke
  • Meersalzflocken, zum Bestreuen von Blondinen

Anleitung

  • Heizen Sie den Ofen auf 350ºF vor. Legen Sie eine 9 × 13-Zoll-Pfanne mit Pergamentpapier mit einem Überhang an den Seiten aus, um die Blondinen nach dem Backen leicht aus der Pfanne zu heben. Sprühen Sie das Papier mit Antihaft-Kochspray ein. Beiseite legen.

  • In einer großen Schüssel Butter und braunen Zucker mischen, bis alles gut vermischt ist. Eier und Vanille dazugeben und umrühren. Fügen Sie das Mehl, Backpulver, Soda und Salz hinzu und mischen Sie alles, bis es vereint ist. Schokoladenstückchen und Toffee-Stücke unterheben.

  • Den Teig gleichmäßig in die vorbereitete Pfanne geben. Mit Meersalz bestreuen. Backen Sie, bis die Mitte gerade eingestellt ist, ungefähr 30 bis 40 Minuten. Überprüfen Sie früh, um sicher zu sein. In der Pfanne vollständig abkühlen lassen, dann am Papier herausheben und in Quadrate schneiden.

Nährwertangaben
One Bowl Blondies
Menge pro Portion
Kalorien 223 Kalorien aus Fett 90
% Tageswert *
Fett 10 g 15%
Gesättigtes Fett 6g 30%
Cholesterin 36 mg 12%
Natrium 89 mg 4%
Kalium 55 mg 2%
Kohlenhydrate 32 g 11%
Faser 1g 4%
Zucker 23 g 26%
Protein 2g 4%
Vitamin A 279 IE 6%
Vitamin C 1 mg 1%
Calcium 35 mg 4%
Eisen 1 mg 6%
* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.