Slow Cooker Butternut-Kürbissuppe mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn

Slow Cooker Butternut-Kürbissuppe mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn – eine einfache, köstliche, gesunde Butternut-Kürbissuppe, perfekt für den Herbst. Hergestellt aus frischem Kürbis, Äpfeln, Karotten und Zwiebeln – dies ist auch ein veganes Rezept für Butternusskürbissuppe!

Slow Cooker Butternut Squash Soup topped with maple roasted chickpeas

Crockpot Butternut Squash Suppe

Wir waren auf einem großen Reinigungsbummel. Ich weiß, dass der Frühling normalerweise die Zeit ist, um sich zu organisieren, aber ich kann es kaum erwarten. Unser Haus ist voll und ich mache gerade Schluss damit. Herbstreinigung ist der neue Trend… zumindest bei uns zu Hause 🙂

Wir haben unseren Lagerraum aufgeräumt und ich habe unseren Slow Cooker gefunden! Es versteckte sich unter unseren Weihnachtsverpackungen und Geschenktüten. Ich brachte es nach oben und wir machten Slow Cooker Butternut Squash Soup mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn. Ich liebe es, dass wir durch unseren Lagerraum gehen können, und ich liebe es wirklich, dass unser Reinigungsrausch zu dieser köstlichen Butternusskürbissuppe führt. Ich bin so froh, dass wir den alten Slow Cooker abgestaubt haben! Und lesen Sie weiter, denn wir verschenken heute einen Slow Cooker 🙂

crockpot butternut squash soup with roasted chickpeas

Butternusskürbissuppe zu etwas Besonderem machen

Da diese Crockpot-Butternusskürbissuppe so einfach zuzubereiten ist, habe ich beschlossen, sie mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn ein wenig aufzupeppen. Sie sind die perfekte Beilage für die cremige Butternusskürbissuppe, da sie einen Hauch von Ahornsirup enthält.

Ich warf Kichererbsen mit etwas Öl, reinem Ahornsirup, braunem Zucker, Zimt und Salz. Ich habe sie geröstet, bis sie schön knusprig waren… und dann habe ich versucht, sie nicht alle vor dem Abendessen zu essen. Sie sind so gut und das perfekte Topping für die Suppe.

Maple Roasted Chickpeas for Vegan Butternut Squash Soup

Gesunde Butternusskürbissuppe

Butternusskürbissuppe ist eine meiner Lieblingssuppen aller Zeiten. Es ist mit gesundem Kürbis, Karotten, Zwiebeln und Apfel beladen. Es trifft immer den Punkt. Ich liebe dieses Rezept, weil man alles in den Slow Cooker werfen und weggehen kann. In wenigen Stunden wartet eine leckere Suppe auf Sie! Oh, und dein Haus wird unglaublich riechen, während es wegkocht!

Crockpot Butternut Squash Soup Cooking in Slow Cooker and Blended

Mischen der Butternusskürbissuppe

Wenn das Gemüse beim Kochen im Slow Cooker schön weich ist, verwende ich meinen zuverlässigen Stabmixer , um eine cremige und glatte Suppe zu kreieren. Wenn Sie keinen besitzen, können Sie ihn in einen Mixer umwandeln. Ich füge Zimt, Muskatnuss und einen Schuss Ahornsirup hinzu, die perfekten Aromen für die Butternusskürbissuppe im Herbst. Dann schöpfe ich die Suppe in Schalen und garniere jede Schüssel mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn.

Healthy Butternut Squash Soup with Roasted Chickpeas

Spoonful of Vegan Butternut Squash Soup and Roasted Chickpea garnish

Und… diese Butternusskürbissuppe ist vegan!

Diese Butternusskürbissuppe hat alles! Es ist seidig, glatt und leicht süßlich. Die gerösteten Kichererbsen aus Ahorn sorgen für einen guten Crunch und sind die perfekten kleinen „Croutons“ für die Suppe. Und diese Butternusskürbissuppe ist gesund und einfach zuzubereiten.

Slow Cooker Butternut-Kürbissuppe mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn ist ein Muss für den Herbst! Und wenn Sie nach einer Suppe suchen, die Sie zu Ihrem Erntedankfest servieren können, dann ist dies die richtige! Es ist so einfach und so gut! Außerdem ist es vegan, vegetarisch und glutenfrei! Wenn Sie also Gäste mit diätetischen Einschränkungen haben, haben diese etwas zu genießen!

Wenn dir dieses Rezept für Butternusskürbissuppe gefällt, könnte dir auch gefallen:

  • Einfache Minestrone-Suppe
  • Gemüsesuppe
  • Cremige Tomatentortellinisuppe
  • Geröstete Paprika-Tomaten-Suppe
  • Einfache Hühner- und Reissuppe
  • Herbstgemüse-Quinoa-Suppe

Slow Cooker Butternut Squash with Maple Roasted Chickpeas on twopeasandtheirpod.com The perfect soup recipe for fall!

Slow Cooker Butternusskürbissuppe mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn

Unser Lieblingsrezept für Butternusskürbissuppe … und das Beste daran? Es wird im Slow Cooker gemacht! Mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn garnieren, um eine besondere Suppe zu erhalten!
5 von 5 Stimmen
Crockpot Butternut Squash Soup Recipe with maple roasted chickpeas
PrintReview Rezept speichern
Vorbereitungszeit20 MinutenGesamtzeit3 Stunden 20 Minuten

Zutaten

Für die Butternusskürbissuppe:

  • 1 mittelgelbe Zwiebel gehackt
  • 3 mittelgroße Karotten geschält und gehackt
  • 1 mittelgroßer Butternusskürbis geschält, entkernt und in 1-Zoll-Würfel (ca. 5 Tassen) gehackt
  • 1 großer Apfel geschält und gehackt (ich habe Granny Smith benutzt)
  • 2 14 Unzen Dosen natriumarme Gemüsebrühe
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Für die gerösteten Kichererbsen aus Ahorn:

  • 1 15 Unzen Kichererbsen (Kichererbsenbohnen)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 1/2 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel Salz

Anweisungen

  • Zwiebel, Karotten, Butternusskürbis und Apfel in den Slow Cooker geben. Gießen Sie die Gemüsebrühe über alle Zutaten. 6 Stunden auf niedriger Stufe oder 3 bis 4 Stunden auf hoher Stufe kochen oder bis das Gemüse weich ist.
  • Sobald das Gemüse gekocht und weich ist, pürieren Sie die Suppe mit einem Stabmixer. Fügen Sie den Zimt, die Muskatnuss und den Ahornsirup hinzu. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn Sie keinen Stabmixer haben, können Sie die Suppe vorsichtig in einen Mixer (in Chargen) geben und glatt pürieren. Gießen Sie die Suppe zurück in den Slow Cooker und würzen Sie sie mit Gewürzen und Ahornsirup.
  • Während die Suppe im Slow Cooker kocht, mache die Ahorn gerösteten Kichererbsen. Den Ofen auf 375 Grad vorheizen. Die Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen und mit einem Handtuch trocken tupfen. Entfernen Sie die Häute, indem Sie sie auf dem Handtuch rollen. In einer kleinen Schüssel Rapsöl, Ahornsirup, braunen Zucker, Zimt und Salz vermischen. Legen Sie die Kichererbsen auf ein großes Backblech. Gießen Sie die Ahornsirupmischung über die Kichererbsen und werfen Sie sie, bis die Kichererbsen gut überzogen sind. In den Ofen geben und 40-45 Minuten backen, dabei etwa alle 15 Minuten umrühren. Aus dem Ofen nehmen, wenn Kichererbsen knusprig sind.
  • Gießen Sie die Suppe in Schalen und garnieren Sie sie mit gerösteten Kichererbsen aus Ahorn. Sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.