Tortellini Caesar Salat

Tortellini Caesar Salat – Ein Teil Caesar Salat, ein Teil Nudelsalat … dieser Caesar Tortellini Salat ist absolut lecker! Hausgemachtes Dressing und käsige Tortellini machen diesen Nudelsalat nicht von dieser Welt und perfekt für jedes Potluck oder jede Party!

Tortellini Caesar Salad

Josh LIEBT Caesar Salat. Es ist eine seiner Lieblingsseiten, zu Hause zu machen oder in einem Restaurant zu bestellen. Mit einem klassischen Caesar-Salat kann man nichts falsch machen, ABER ich habe beschlossen, den Salat noch ein bisschen besser zu machen, und ich denke, dieser Tortellini-Caesar-Salat ist noch BESSER! Die Zugabe von käsigen Tortellini macht diesen Salat zu einem herzhaften Nudelsalat, der sich perfekt als Hauptgericht oder Beilage eignet. Immer wenn ich diesen Nudelsalat zu einer Party oder einem Potluck bringe, bekomme ich viele Anfragen nach dem Rezept. Es ist ein garantierter Publikumsliebling und ein Grundnahrungsmittel für den Sommer!

Tortellini Caesar Salad Ingredients

Salatzutaten

  • Römersalat – Dies ist der traditionelle Salat für einen Caesar-Salat und hält gut.
  • Rasierter Parmesan – Mach das Gute! Sie werden einen Unterschied schmecken.
  • Käsetortellin i – Sie können hier frisch oder gefroren verwenden!
  • Hausgemachte Croutons – Ich ermutige Sie wirklich hausgemachte Croutons für diesen Salat zu machen. Sie sind so viel besser als im Laden gekauft!
  • Caesar Dressing – Ich verspreche, es ist einfach zu machen!
Caesar Salad Dressing

Caesar Salatdressing

Das Zubereiten eines eigenen Salatdressings ist eigentlich SO einfach und beeindruckt die Leute an Ihrem Esstisch jedes Mal! Du wirst mischen …

  • Einfacher griechischer Joghurt – Traditionelles Caesar-Salatsoße verwendet Eigelb, aber die Verwendung von griechischem Joghurt hält es ein bisschen leichter und viel einfacher! Sie können auch saure Sahne verwenden.
  • Parmesankäse
  • Olivenöl
  • Frischer Zitronensaft
  • Sardellen oder Sardellenpaste (Kapern für eine vegetarische Version) { 11}
  • Knoblauch
  • Dijon-Senf
  • Salz und Pfeffer

Sardellen

Viele Leute sind etwas besorgt über das Kochen mit Sardellen, aber Hab keine Angst. Sardellen sorgen für einen subtilen herzhaften und salzigen Geschmack und sind eine traditionelle Zutat in klassischen Caesar-Salatsaucen! Sie finden Sardellen im Nudel- / Saucengang, normalerweise in einer Dose. Sardellenpaste ist eine weitere tolle Option. Es ist durch die Tomatenmark und Sie verbrauchen nur ein wenig weniger, da es konzentriert ist! Beide eignen sich gut für das Salatdressing. Wenn Sie möchten, dass der Salat vegetarisch ist , können Sie die Sardellen weglassen und stattdessen Kapern verwenden ! Sie geben dem Salatdressing einen großartigen Geschmack. Es ist ein einfacher und leckerer Tausch! Verwenden Sie 1 1/2 Teelöffel, genau wie die Sardellenpaste.

Tortellini Caesar Salad on plates

Wie man

macht Es sind nur ein paar Schritte!

  • Machen Sie zuerst das Dressing! Kombinieren Sie griechischen Joghurt, Parmesan, Olivenöl, Zitronensaft, Sardellen oder Sardellenpaste, Knoblauch, Dijon-Senf, Salz und Pfeffer im Mixer und stellen Sie es ein beiseite.
  • Salzwasser zum Kochen bringen und die Tortellini gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen. Abtropfen lassen und gut mit kaltem Wasser abspülen.
  • Beginnen Sie mit dem Zusammenstellen des Salats in einer großen Schüssel ! Fügen Sie die gekochten Tortellini, den gehackten Römersalat, die hausgemachten Croutons und den rasierten Parmesan hinzu.
  • Nieselregen Sie das Dressing über alles und werfen Sie es, bis es vollständig eingemischt und alles überzogen ist. Probieren Sie einen Bissen und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Yum!
  • Wenn Sie möchten, können Sie gegrilltes Hähnchen oder zerkleinertes Brathähnchen zu diesem Salat hinzufügen.

So lagern Sie

Dieser Tortellini-Salat ist am besten an dem Tag, an dem er hergestellt wird , aber Sie können einen Großteil des Salats im Voraus zubereiten , damit er fertig ist!

  • Du kannst das Dressing vorzeitig machen. Es bleibt bis zu 4 Tage im Kühlschrank.
  • Die hausgemachten Croutons bleiben bis zu einer Woche in einem luftdichten Behälter frisch.
  • Sie können den Römersalat waschen und gründlich trocknen und wickeln Sie es in ein trockenes Papiertuch. Legen Sie es in eine Plastiktüte oder einen Vorratsbehälter und kühlen Sie es bis zu einer Woche.

Wenn Sie die Zutaten im Voraus vorbereiten, lässt sich der Salat sehr einfach zusammenstellen.Niemand mag einen feuchten Crouton 🙂

Caesar Salad with Tortellini

Weitere Nudelsalatrezepte

  • Nudelsalat mit Speck, Mais und Tomaten
  • Griechischer Tortellini-Salat { 8}
  • Pesto-Nudelsalat
  • Spinat-Artischocken-Nudelsalat
  • Einfacher Nudelsalat
  • Südwest-Nudelsalat
{1 }

Salat

Tortellini Caesar Salat

Ein Teil Caesar Salat, ein Teil Nudelsalat … dieser Caesar Tortellini Salat ist absolut lecker! Hausgemachtes Dressing und käsige Tortellini machen diesen Nudelsalat nicht von dieser Welt und perfekt für jedes Potluck oder jede Party!
3,75 von 8 Stimmen

PrintReview Rezept speichern

{ 3}

Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit10 MinutenGesamtzeit25 MinutenCuisineItalianServings8

Zutaten

Für das Dressing:

  • 1/2 Tasse griechischen Joghurt
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Sardellen oder 1 1 / 2 Teelöffel Sardellenpaste
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • Koscheres Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
{16 } Für den Salat:
  • 9 Unzen Käsetortellini
  • 5 Tassen gehackter Römersalat
  • 3 Tassen hausgemachte Croutons
  • 1/2 Tasse rasiert Parmesankäse
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Anleitung

  • {1 } Für das Dressing den griechischen Joghurt, den Parmesan, das Olivenöl, den Zitronensaft, die Sardellen oder Sardellenpaste, den Knoblauch und den Dijon-Senf in einen Mixer geben. Mixen, bis alles glatt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite stellen.
  • Die Tortellini gemäß den Anweisungen in der Packung kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen. In eine große Schüssel geben. Fügen Sie den gehackten Römersalat, die Croutons und den rasierten Parmesan hinzu. Das Dressing über den Salat träufeln und rühren, bis der Salat gut überzogen ist. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Servieren und genießen!
  • Nährwertangaben
    Tortellini Caesar Salat
    Menge pro Portion {3 }

    Kalorien 248 Kalorien aus Fett 108
    % Tageswert *
    Fett 12g 18 %
    Gesättigtes Fett 4 g 20%
    Cholesterin 20 mg 7%
    { 18} Natrium 399 mg 17%
    Kalium 110 mg 3%
    Kohlenhydrate 24 g 8%
    Faser 2 g 8%
    Zucker 2 g 2%
    Protein 12 g 24%
    Vitamin A 2640 IE 53%
    Vitamin C 3 mg 4%
    Calcium 202 mg 20%
    Eisen 2 mg 11%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

    Fotos von Dishing Out Health Danke fürs Teilen! Wenn du dieses Rezept machst, hinterlasse bitte unten eine Sternebewertung und einen Kommentar! Sie können auch ein Bild auf Instagram teilen! Kennzeichnen Sie @twopeasandpod und verwenden Sie das Hashtag #twopeasandtheirpod ..

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.