Ultimative Schokoladenplätzchen

Schokoladenplätzchen aus Kakaopulver, Schokoladenstückchen, Schokoladenstücken und einer Prise flockigem Meersalz. Dies ist das ultimative Schokoladenplätzchenrezept!

Chocolate Cookie Recipe

Es ist kein Geheimnis, dass ich Cookies liebe. Ich habe über 200 Cookie-Rezepte in unserem Blog veröffentlicht, einige sagen vielleicht, dass ich Cookie-verrückt bin und ich würde sagen, dass sie 100% korrekt sind, weil ich verrückt nach Cookies bin 🙂 Ich habe zu viele Lieblings-Cookies, um sie aufzulisten, aber wenn ich es bin In der Stimmung für einen reichhaltigen, dekadenten Schokoladenkeks mache ich meine Ultimate Chocolate Cookies . Sie sind die besten Schokoladenkekse. Schokoladenliebhaber werden für diese Kekse verrückt werden, sie sind Schokoladenkeks-Perfektion! Jeder wird ein bisschen verrückt nach Keksen sein, nachdem er diese Schokoladenkekse gemacht hat 🙂

Ultimate Chocolate Cookies

Doppelte Schokoladenkekse

Wenn ich mich nach einem Schokoladenkeks sehne, möchte ich einen SCHOKOLADEN-Keks. Ich möchte keinen Hauch von Schokolade, ich möchte einen Keks, der mit Schokolade beladen ist. Ich halte die Schokolade in meinen Ultimate Chocolate Cookies nicht zurück, ich gehe ALLES aus. Ich möchte viel Schokolade in jedem einzelnen Bissen. Für das ultimative Schokoladenerlebnis füge ich dem Schokoladenkeksteig Schokoladenstückchen UND Schokoladenstücke hinzu. Ich drücke auch Schokoladenwaffeln oder große Schokoladenstücke auf die Oberseite der Kekse, bevor sie fertig gebacken sind, um Schokoladenpfützen in den Keksen zu erzeugen. Ja, Schokoladenpfützen! Ich habe dir gesagt, das sind die ultimativen Schokoladenkekse! Meiner Meinung nach kann man nie zu viel Schokolade haben. Bring die Schokolade mit!

Ultimate Chocolate Cookies Recipe

Kekstipps

Ich werde ein paar Tipps geben, damit Ihre Schokoladenkekse jedes Mal perfekt werden. Keine Sorge, dieses Keksrezept ist einfach und SO SO gut. Du wirst sie machen, wenn du nach Schokolade und Keksen verlangst … was wahrscheinlich die ganze Zeit ist, denn wer sehnt sich nicht die ganze Zeit nach Schokolade und Keksen?

  • Für dieses Schokoladenkeksrezept verwende ich gerne holländischen Prozesskakao . Es ist tiefer, dunkler und gibt den Keksen die reichste Schokoladenbasis. Wenn Sie kein niederländisches Verfahren finden, stellt Hershey einen speziellen dunklen Kakao her, der eine gute Option ist, oder Sie können normales ungesüßtes Kakaopulver verwenden. Sie sind einfach nicht so schokoladig. Trotzdem gut 🙂
  • Alle trockenen Zutaten verquirlen, um sicherzustellen, dass das Kakaopulver keine Klumpen enthält.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Butter Raumtemperatur hat und nicht zu weich ist. Wenn Sie die Butter leicht mit dem Daumen drücken, sollte sie eine leichte Vertiefung hinterlassen. Es sollte nicht super weich, fettig oder geschmolzen sein.
  • Rühre Schokoladenstückchen UND Schokoladenstücke in den Keksteig. Ja, Sie benötigen beide, um die maximale Schokoladengüte zu erreichen.
  • Für die Schokoladenstückchen verwende ich Guittard-Schokoladenstückchen . Für die Schokoladenstücke verwende ich gerne Guittard’s Baking Wafers. Ich zerhacke sie grob für den Teig und verwende einige ganze Waffeln für die Oberseite der Kekse.
  • Wenn die Kekse fast fertig sind Nach dem Backen nehme ich das Backblech aus dem Ofen und drücke vorsichtig ganze Schokoladenwaffeln in die Oberseite der Kekse, um Schokoladenpfützen zu erzeugen. Überspringen Sie diesen Schritt nicht. Die großen Schokoladenpfützen machen wirklich die Kekse. Wenn Sie die Schokoladenwaffeln nicht finden können, können Sie Schokolade für den Keksteig zerhacken und GROSSE Stücke zerhacken, um sie auf die Kekse zu legen. Verwenden Sie eine hochwertige Schokolade.Der Hauch von Salz bringt den besten Geschmack der reichhaltigen Schokoladenkekse zur Geltung.
  • Lassen Sie die Kekse einige Minuten auf dem Backblech abkühlen und geben Sie sie dann zum vollständigen Abkühlen in ein Drahtkühlregal. Pro Tipp-essen Sie mindestens einen Keks, wenn sie noch warm und klebrig sind. Mein Favorit 🙂

Aufbewahrung

Die Kekse werden bis zu 3 Tage in einem luftdichten Behälter auf der Theke aufbewahrt. Sie können die gebackenen Kekse bis zu 2 Monate einfrieren. Die abgekühlten Kekse in einen Gefrierbeutel legen und einfrieren. Wenn Sie den Keksteig einfrieren möchten, rollen Sie den Keksteig zu Kugeln und legen Sie ihn auf ein großes Backblech. Legen Sie das Backblech 30 Minuten lang oder bis die Kugeln gefroren sind in den Gefrierschrank. Legen Sie die Kekskugeln in einen Gefrierbeutel und frieren Sie sie bis zu 2 Monate ein. Zum Backen aus dem Gefrierschrank nehmen und auf ein Backblech legen. Backen Sie die Kekse weitere 2 Minuten. Sie müssen den Teig vor dem Backen nicht auftauen.

Weitere Keksrezepte:

  • Schokoladenkekse
  • Schokoladen-Erdnussbutter-Kekse
  • Snickerdoodle-Kekse
  • Haferkekse
  • {2 } Erdnussbutter-Schokoladenkekse

  • Erdnussbutter-Haferkekse
  • Mehllose Schokoladenkekse
Best Chocolate Cookie Recipe
{ 9} Dessert

Ultimative Schokoladenkekse

Schokoladenkekse mit Kakaopulver, Schokoladenstückchen, Schokoladenstücken und einer Prise flockigem Meersalz. Die besten Schokoladenplätzchen!
4 von 5 Stimmen

PrintReview Rezept speichern

{ 11}

Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit10 MinutenGesamtzeit25 MinutenKücheAmericanServings33 Kekse

Zutaten

  • 2 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Meersalz
  • 3/4 Tasse holländisch verarbeiteter Kakao
  • 1 Tasse ungesalzene Butter bei Raumtemperatur
  • {2 } 1 Tasse Kristallzucker

  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 2 große Eier bei Raumtemperatur
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Schokoladenstückchen {1 }
  • 1 Tasse Schokoladenstücke
  • 3/4 Tasse Schokoladenbackwaffeln oder große Schokoladenstücke
  • Meersalzflocken zum Bestreuen von Keksen

Anleitung

  • Ofen auf 350 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Pergamentpapier oder Silpat-Backmatte oder Pergamentpapier auslegen. Beiseite stellen.
  • Mehl, Backpulver, Meersalz und Kakao in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beiseite stellen.
  • Mit einem Mixer Buttercreme und Zucker glatt rühren. Fügen Sie nacheinander Eier hinzu. Als nächstes Vanilleextrakt hinzufügen und mischen, bis alles gut vermischt ist.
  • Nach und nach Mehlmischung hinzufügen und schlagen, bis alles gut vermischt ist. Schokoladenstückchen und Schokoladenstücke einrühren. Schaufeln Sie den Teig in abgerundete Esslöffel und legen Sie ihn auf ein vorbereitetes Backblech, etwa 5 cm voneinander entfernt. Backen Sie die Kekse 8 Minuten lang und nehmen Sie das Backblech aus dem Ofen. Drücken Sie die Schokoladenwaffeln oder großen Schokoladenstücke schnell vorsichtig in die Oberseite der Kekse. Legen Sie das Backblech wieder in den Ofen und backen Sie die Kekse weitere 2 Minuten lang oder bis die Kekse an den Rändern liegen, aber in der Mitte noch weich sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und 3 Minuten auf dem Backblech ruhen lassen. Gehen Sie zu einem Kühlregal und kühlen Sie es vollständig ab.

Nährwertangaben
Ultimative Schokoladenkekse
Menge pro Portion (33 g)
Kalorien 218 Kalorien aus Fett 90
% Tageswert *
Fett 10 g 15%
gesättigtes Fett 6 g 30%
Cholesterin 26 mg 9% { 18}
Natrium 80 mg 3%
Kalium 104 mg 3%

{ 9} Kohlenhydrate 28 g 9%

Ballaststoffe 1 g 4%
Zucker 19 g 21%
Protein 2g 4%
Vitamin A 205 IE 4%

{9 } Calcium 24 mg 2%

Eisen 1,4 mg 8%
* Prozent Tageswerte basieren auf einer 2000-Kalorien-Diät.

Schlüsselwörter

Schokoladenkekse, Kekse

Danke fürs Teilen! Wenn Sie dieses Rezept machen, hinterlassen Sie bitte eine Sternebewertung und einen Kommentar unten! Sie können auch ein Bild auf Instagram teilen! Kennzeichnen Sie @twopeasandpod und verwenden Sie das Hashtag #twopeasandtheirpod ..