Zimtgebackene Äpfel

Bratäpfel mit brauner Butter Zimt Streusel Belag sind ein beliebtes Herbstdessert. Warm servieren mit Vanilleeis und einem Spritzer gesalzener Karamellsauce! Baked Apples on plate with ice cream and salted caramel sauce

Bratäpfel im Herbst 👍

Ich spüre die Herbststimmung und das heißt, es ist Zeit, mit dem Backen zu beginnen! Herbstbacken ist mein Favorit. Ich liebe Kürbis (Kürbis-Schokoladenkekse, Kürbis-Schokoladenkekse, Kürbismuffins usw.) ABER ich liebe auch Apfel alles! Ich habe gerade Apfel-Zimt-Muffins gemacht und jetzt will ich alle Apfelsachen! Bratäpfel sind der perfekte Start in den Herbst. Sie sind einfach herzustellen und Ihr Haus riecht ERSTAUNLICH, während sie im Ofen sind. Bratäpfel waren schon immer eines meiner Lieblingsdesserts im Herbst, aber dieses Rezept ist aufgrund der braunen Butter-Zimt-Streusel-Belag etwas ganz Besonderes. Oh ja, du wirst diese Äpfel lieben.

Baked apples with cinnamon streusel topping

Beste Äpfel für die Verwendung

Sie möchten sicherstellen, dass Sie eine Apfelsorte verwenden, die nach dem Backen haltbar ist. Honeycrisp ist mein persönlicher Favorit, aber Sie können gerne einen der folgenden Äpfel verwenden.

  • Honeycrisp
  • Granny Smith
  • Jonagold
  • Braeburn
  • Fuji
  • Rome Beauty
Honeycrisp apples for baked apples recipe

Streusel-Topping

Gebackene Äpfel werden traditionell entkernt und gefüllt, aber ich mag es, die Äpfel zu entkernen und in zwei Hälften zu schneiden, damit ich sie mit Streusel-Topping belegen kann. Dieses Streusel-Topping ist etwas Besonderes, da es aus brauner Butter, Vanille, braunem Zucker, Hafer, Pekannüssen, Mehl und Gewürzen hergestellt wird. Ihre Äpfel werden es Ihnen danken! Ich mag es, Pekannüsse zum Streusel-Topping hinzuzufügen, um einen zusätzlichen Crunch zu erzielen. Walnüsse funktionieren auch gut. Wenn das Rezept nussfrei sein soll, können Sie es weglassen. Die Bratäpfel sind im Grunde einzelne Apfelchips, machen aber viel mehr Spaß! Mini-Desserts machen immer so viel Spaß, besonders in den Ferien. Jeder wird die Präsentation und natürlich den Geschmack lieben!

Baked apples with vanilla ice cream

Wie man Bratäpfel macht

  • Schneiden Sie die Äpfel vom Stiel bis zum Ende in zwei Hälften. Verwenden Sie einen Melonenballer oder einen kleinen Löffel, um den Apfelkern und die Samen herauszuschöpfen. Grabe tief genug, damit ein wenig Platz ist, um die Äpfel mit der Füllung zu „stopfen“. Entfernen Sie die Apfelstängel.
  • Gießen Sie das heiße Wasser in eine große gusseiserne Pfanne oder Auflaufform. Die Äpfel mit dem Fruchtfleisch nach oben in die Auflaufform geben. Streuen Sie braunen Zucker und Zimt gleichmäßig über die Äpfel. Verteilen Sie die Streuselspitze zwischen den Äpfeln und drücken Sie sie nach unten, damit sie nicht herausfällt.
  • Decken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie ab und backen Sie die Äpfel 20 Minuten lang. Aus dem Ofen nehmen und die Folie vorsichtig entfernen. Noch 30-40 Minuten backen oder bis die Äpfel weich sind und der Belag goldbraun ist. Sie möchten, dass die Äpfel weich, aber nicht matschig sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und warm servieren. Ich empfehle dringend, die warmen Äpfel mit Vanilleeis und gesalzener Karamellsauce zu servieren. SO gut!

Aufbewahrung

Bratäpfel sind am besten an dem Tag, an dem sie hergestellt werden. Sie werden warm direkt aus dem Ofen serviert, aber Sie können sie bis zu drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Um einen einzelnen Bratapfel wieder aufzuheizen, legen Sie den Apfel auf einen Teller und erhitzen Sie ihn etwa eine Minute lang in der Mikrowelle. Wenn Sie mehrere Bratäpfel gleichzeitig aufwärmen möchten, können Sie sie im Ofen bei 350 Grad Celsius aufwärmen, bis sie durchgehend warm sind.

Weitere Apfelrezepte:

  • Apfelkuchen mit Streusel
  • Apfel-Zimt-Muffins
  • Apfel-Zimt-Streusel
  • Gesalzene Karamell-Apfelkrume Riegel
  • Erdnussbutter-Toast mit Pfannen-Zimt-Äpfeln
Baked Apples with brown butter cinnamon streusel topping and ice cream
Dessert

Zimt-Streusel-Bratäpfel { 3}

Bratäpfel mit braunem Butter-Zimt-Streusel-Topping sind das perfekte Dessert für Herbst und Thanksgiving!
5 von 1 Stimme

PrintReview Rezept speichern

{ 6}

Vorbereitungszeit15 MinutenKochzeit55 MinutenGesamtzeit1 Stunde 10 MinutenKücheAmericanServings10

Zutaten

Für das Streusel-Topping mit brauner Butter:

  • 8 Esslöffel Butter, in Esslöffelstücke geschnitten
  • 1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/2 Tasse verpackter hellbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 3/4 Tasse altmodischer Hafer
  • 1/2 Tasse gehackte Pekannüsse oder Walnüsse
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/8 Teelöffel Salz

Für die Äpfel:

  • 5 mittelgroße Honeycrisp-Äpfel (können Fuji verwenden, Jonagold oder Granny Smith)
  • 2 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3/4 Tasse heißes Wasser
  • Vanilleeis zum Servieren optional
  • gesalzene Karamellsauce zum Servieren optional

Anleitung

{7 }

  • Ofen auf 375 d vorheizen egrees F.
  • Butterstücke in eine mittlere Pfanne geben.Die Butter wird schäumen und platzen, seien Sie also vorsichtig. Wirbeln Sie die Pfanne weiterhin häufig. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd, sobald die Butter anfängt zu bräunen und nussig riecht. Auf der Unterseite befinden sich kleine braune Stellen. Die Butter sollte bernsteinfarben sein. Gießen Sie Butter in eine mittelgroße Schüssel.
  • Fügen Sie den Vanilleextrakt und den braunen Zucker zur braunen Butter hinzu. Rühren Sie bis glatt. Mehl, Hafer, Pekannüsse, Zimt, Muskatnuss und Salz hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Beiseite stellen.
  • Die Äpfel vom Stiel bis zum Ende halbieren. Verwenden Sie einen Melonenballer oder einen kleinen Löffel, um den Apfelkern und die Samen herauszuschöpfen. Grabe tief genug, damit ein wenig Platz ist, um die Äpfel mit der Füllung zu „stopfen“. Entfernen Sie die Apfelstängel.
  • Gießen Sie das heiße Wasser in eine große gusseiserne Pfanne oder Auflaufform. Die Äpfel mit dem Fruchtfleisch nach oben in die Auflaufform geben. Streuen Sie braunen Zucker und Zimt gleichmäßig über die Äpfel. Verteilen Sie die Streuselspitze zwischen den Äpfeln und drücken Sie sie nach unten, damit sie nicht herausfällt.
  • Decken Sie die Pfanne mit Aluminiumfolie ab und backen Sie die Äpfel 20 Minuten lang. Aus dem Ofen nehmen und die Folie vorsichtig entfernen. Noch 30-40 Minuten backen oder bis die Äpfel weich sind und der Belag goldbraun ist. Sie möchten, dass die Äpfel weich, aber nicht matschig sind.
  • Aus dem Ofen nehmen und warm mit Vanilleeis und gesalzener Karamellsauce servieren, falls gewünscht.
  • { 5}

    Nährwertangaben
    Zimtstreusel-Bratäpfel

    ​​

    Menge pro Portion
    Kalorien {7 } 264 Kalorien aus Fett 126
    % Tageswert *
    Fett 14g 22%
    Gesättigtes Fett 6 g 30%
    Cholesterin 24 mg 8%
    Natrium 114 mg 5%
    Kalium 163 mg 5%
    Kohlenhydrate 36 g 12% { 1}

    Faser 4 g 16%
    Zucker 23 g 26%
    Protein 2 g 4%
    Vitamin A 329 IE 7%
    Vitamin C 4 mg 5% { 1}

    Calcium 26 mg 3%
    Eisen 1 mg 6%
    * Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

    .

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.